Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

  • »Stiller Mitleser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 508

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. September 2016, 18:14

Feuerwehr mit...

Einem Audi A8 und Audi Q7 als Einsatzfahrzeug. Heute in der Stadt gesehen. Nun kommt natürlich bei mir die Frage auf: muss das sein? Würde ein weniger teures Fabrikat nicht den selben Zweck erfüllen als die beiden Nobelkarossen mit Gesamtwert um die 200.000 Euro? Und wer bezahlt das? Der Steuerzahler?

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 174

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 723

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. September 2016, 00:41

Das darf dann der nächste Brandstifter bezahlen. *gg*

Fraglich ist es natürlich, warum diese Fahrzeugtypen gewählt wurden. Möglicherweise sind diese ja besonders zuverlässig, was im Brand-Verteidigungsfall natürlich nicht ganz unwichtig ist. Kann auch sein, dass die technischen Möglichkeiten dieser Fahrzeuge besonders gut zu deren Aufgaben passen. Ich kann mir jedenfalls nicht so gut vorstellen, dass Luxusgelüste der Entscheidungsträger da so entscheidend waren.

Alles natürlich reine Spekulationen.

Gute Nacht und liebe Grüße in die Runde (?).

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

  • »Stiller Mitleser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 508

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. September 2016, 12:23

Es handelt sich hierbei sicher nicht um Löschfahrzeuge sondern um die "Firmenfahrzeuge" der Leitung der Feuerwehr. Und für was werden diese benutzt? Um auf Schulungen zu fahren etc.
Wenn Audi diese Fahrzeuge natürlich kostenlos zur Verfügung gestellt hat ist es in Ordnung, was ich mir allerdings beim Neupreis dieser Autos nicht vorstellen kann. Auf der anderen Seite werden diese Audis auf der Homepage der FW nicht aufgeführt sondern ein Opel mit ca 90PS... Warum die anderen Autos dort nicht aufgeführt werden ist natürlich rätselhaft.

Counter:

Hits gesamt: 9 650 571 | Klicks gesamt: 11 400 348 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24