Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung (keine nichtssagende Einzeiler) und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.
Wer sich hier anmeldet, muss sofort einen ersten Beitrag verfassen, ansonsten wird der Account denmächst wieder gelöscht.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich
  • »Singender Taxifahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 253

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Januar 2017, 15:29

Klickbetrug bei Werbung in der PZ-Online-Seite

Als ich heute mal wieder auf der Seite der Pforzheimer Zeitung unterwegs war, begegnete mir (wieder einmal) ein hinterhältiger Werbetrick. Hat die Pforzheimer Zeitung sowas nötig, was letztlich deren Kundern verärgern muss?



Man beachte das aufällige, scheinbare "Schließen-Symbol zwischen den Werbebildchen auf der rechts liegenden Werbeleiste, die sich über den Nutzinhalt schiebt, sobald man weit genug nach unten gescrollt hat. Wenn man da draufklickt, wird nicht etwa die Werbung wieder weggeschoben, nein, man wird direkt auf die Werbendenseite umgeleitet. Ich finde sowas ziemlich dreist und empfinde es sogar als "Klickbetrug", da man dadurch etwas anklickt, was man gar nicht haben wollte. Mindestens ist es aber Nötigung, da man dazu bewegt wird etwas zu tun, was man nicht will.

Ich habe bei der PZ auch schon viel schlimmere Werbungen erlebt, etwa solche, die einem Computerfehler vorgaukeln und zum sofortigen Herunterladen irgendeiner Software auffordern, um die angeblichen soundsovielen Viren sofort wieder zu entfernen.

Oder ich wurde mal auf sehr zwielichtige Seiten katapultiert, aus denen ich fast nicht mehr herauskam, mit der Rückwärtsfunktion ging es jedenfalls nicht mehr, man kam dadurch auf immer weitere Dreckseiten und konnte den Spuk nur beenden, indem ich das Browserfenster ganz schloss.

Normalerweise blocke ich Werbung ja, aber wenn man bei der PZ die Videos sehen will, muss man teilweise die Werbeblocker erst deaktivieren, um die Videos anschauen zu können.

Ich finde, solche hinterlistigen Nötigungen haben mit normaler Werbung rein gar nichts mehr zu tun. Das ist Spam und Betrug von der übelsten Sorte meines Erachtens.

Kennt hier jemand ähliche Dinge aus eigener Erfahrung?

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Kraftfahrer

gehört zum Inventar

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 518

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Januar 2017, 19:54

Warum wendest Du dich mit dieser Anschuldigung nicht direkt an den Leiter der dortigen Online-Redaktion?


Und was meinst Du mit Dreckseiten?


Und besonders wichtig ( Wortlaut Gunnar " üble Nachrede (sofern sie inhaltlich nicht absolut und nachvollziehbar bewiesen ist)
Kannst Du mit Sicherheit Deine Anschuldigungen beweisen bzw. für diese zu 100% geradestehen.


Es könnte ja sein, ein Mitglied der dortigen Online Redaktion hat Deinen Beitrag gelesen und fühlt sich nun angegriffen.

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 594

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Januar 2017, 20:07

Und was meinst Du mit Dreckseiten?
Das sind diese Art von Seiten, in denen du sich suhlst.

Pika Peak

ist richtig gerne hier

  • »Pika Peak« ist männlich
  • »Pika Peak« wurde gesperrt

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2016

Wohnort: Planet Erde

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Januar 2017, 20:11

Ich finde auch Gunnar sollte seinen Beitrag noch mal überarbeiten.
Das könnte ins Auge gehen.
Wenn du einen Bären zum Freund hast,
halte die Axt bereit.

Pika Peak

ist richtig gerne hier

  • »Pika Peak« ist männlich
  • »Pika Peak« wurde gesperrt

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2016

Wohnort: Planet Erde

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Januar 2017, 20:15

Der Mitleser behauptet hier also offen die PZ würde Verbindungen zu Drecksseiten gestatten? Hoffentlich ließt die Online-Redaktion hier eifrig mit.
Wenn du einen Bären zum Freund hast,
halte die Axt bereit.

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 594

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Januar 2017, 20:21

Tut sie.

Kraftfahrer

gehört zum Inventar

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 518

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:23

Lieber Gunnar

Du bist uns hier noch eine Antwort schuldig

Was sind das für "Drecksseiten" gewesen zu denen du bei der PZ weitergeleitet wurdest?

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 594

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:30

Hier hin
Achtung FSK 18, nicht das es noch Beschwerden gibt!

Kraftfahrer

gehört zum Inventar

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 518

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:36

[Heute, 17:15] Stiller Mitleser: Adee
[Heute, 16:46] Stiller Mitleser: Dort hat man wenigstens verstanden wie man mit Störenfriede umgeht.
[Heute, 16:45] Stiller Mitleser: Ich melde mich wieder bei der Pz an, hier wird es mir zu bunt.

Nick

Ist sehr oft hier zu finden

Beiträge: 1 192

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Januar 2017, 11:22

Wurde der Presserat schon informiert?

Zitat

Der Deutsche Presserat hat seine publizistischen Grundsätze als „Pressekodex“ ausgearbeitet, eine Art Ehrenkodex für Medienvertreter, der 1973 erstmals veröffentlicht und am 13. März 2013 letztmals (Ziffer 8 – Schutz der Persönlichkeit) überarbeitet wurde. Am 12. Dezember 1973 wurde er an Bundespräsident Gustav Heinemann überreicht. Es gehört zur Tradition des Pressekodex, dass auch jede Änderung dem amtierenden Bundespräsidenten übergeben wird.

Verstößt ein Presseunternehmen in Print- oder Onlinemedien vermeintlich gegen einen oder mehrere dieser publizistischen Grundsätze, ist es jedem möglich, eine Beschwerde beim Presserat einzureichen. Seit 2009 ist dies auch online möglich.
Zur Online-Beschwerde

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich
  • »Singender Taxifahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 253

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Januar 2017, 18:14

Mit "Dreckseiten" meine ich nicht nur den Inhalt (schlüpfrige Kontaktseiten, Spielhöllenseiten, Werbung unter Vortäuschung falscher Tatsachen (angebliche Viren, die entfernt werden müssen)) sondern auch die Programmierung, bei der wie geschildert zum Beispiel der "Schließen"-Button die Seite nicht schließt, sondern einen einfach an eine weitere Werbeseite weiterleitet. Und auch die Tatsache, dass man mit der Rückwärtsfunktion nur immer weitere Werbedreckseiten aufmacht, anstatt zur PZ zurückzukommen. Das geht dann erst, wenn man die Seite komplett weghaut und die PZ neu öffnet.

Sowas SIND für mich ganz klar "Dreckseiten", da sie mit Hinterlist, mit Lug und Trug und mit Nötigung arbeiten. Sowas gehört einfach verboten.

Es kann ja sein, dass diese automatisch geschaltete Werbung von den Verantwortlichen so noch gar nicht bemerkt worden ist.

Vielleicht schreibe ich dem Herrn Kurtz ja mal eine kleine Nachricht, in der ich Ihm diesen Sachverhalt näher erläutere.

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 594

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Januar 2017, 12:28

Gibts schon Neuigkeiten?

Kraftfahrer

gehört zum Inventar

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 518

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. Januar 2017, 12:58

Der Kurtz wird sich über deine Nachricht sicher nur totlachen. Frag doch mal den Mitleser.

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich
  • »Singender Taxifahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 253

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. Januar 2017, 23:51

Ich habe gerade ganz andere Probleme...
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Kraftfahrer

gehört zum Inventar

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 518

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:07

Sicher wieder Schnupfen und zuviel Arbeit.

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich
  • »Singender Taxifahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 253

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. Januar 2017, 18:13

Wäre schön, wenn's nur das wäre...
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Kraftfahrer

gehört zum Inventar

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 518

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Januar 2017, 18:36

Dachte ich es mir

Du hast dir die E..r verklemmt.

Ansonsten PN

Kraftfahrer

gehört zum Inventar

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 518

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. Januar 2017, 09:08

Die PZ mal wieder

Pforzheim
Eisglätte führt zu Unfall auf der Seehaus-Strecke

Tiefenbronn. An der Seehausstrecke zwischen Pforzheim und Tiefenbronn ist es am Dienstagabend zu einem Unfall gekommen. Zwei sich entgegenkommende Fahrzeuge prallten aufgrund von Eisglätte aufeinander, wobei nach Polizeiangaben eine Person verletzt wurde. Diese wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs blieb unverletzt. ... mehr
Pforzheim
__________________________________________________________________________________________________________________

Eisglätte führt zu Unfall zwischen Seehaus und Tiefenbronn

Pforzheim. An der Seehausstrecke zwischen Pforzheim und Tiefenbronn ist es am Dienstagabend zu einem Unfall gekommen. Zwei sich entgegenkommende Fahrzeuge prallten aufgrund von Eisglätte aufeinander, wobei nach Polizeiangaben eine Person verletzt wurde. ... mehr

Zombiekiller 3.0

ist richtig gerne hier

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2016

  • Nachricht senden

19

Samstag, 21. Januar 2017, 08:03

Lautet das nicht "auf der Seite"

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich
  • »Singender Taxifahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 253

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. Januar 2017, 10:46


Lautet das nicht "auf der Seite"

Falls das eine Frage sein sollte: Stimmt. Die Formulierung ist etwas verunglückt. ;)

Hier ein kleiner Vorrat an Satzzeichen, damit man die Dinge besser lesen kann: """""????????????????????????,,,,,,,,,,,.........;;;:::::::"""----------

Ich hoffe, die reichen für einen Tag guter Lesbarkeit. :D

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Counter:

Hits gesamt: 9 805 455 | Klicks gesamt: 11 618 795 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24