Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung (keine nichtssagende Einzeiler) und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.
Wer sich hier anmeldet, muss sofort einen ersten Beitrag verfassen, ansonsten wird der Account denmächst wieder gelöscht.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nick

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 192

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2014, 16:22

Kurioses, Merkwürdiges, Skurriles

Wenn der Postbote am Feiertag klingelt

Anscheinend ist der 3. Oktober als Feiertag noch nicht in den Herzen der Menschen angekommen.

Der Postbote vorhin war schon der zweite Mensch, der mir heute dienstlich über den Weg gelaufen ist.

Nick

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 192

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Oktober 2014, 16:28

Auch in der Taxi-Branche wird gespart

Demnächst auch in Pforzheim: Das Taxi in der Spar-Ausführung


Arburg570

unregistriert

3

Freitag, 3. Oktober 2014, 16:29

Ich kenne genug Leute die heute arbeiten... Ist alles branchenspezifische (leider)

Kanadier

unregistriert

4

Freitag, 3. Oktober 2014, 16:49

Wenn der Postbote am Feiertag klingelt

Anscheinend ist der 3. Oktober als Feiertag noch nicht in den Herzen der Menschen angekommen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=5326
Der Postbote vorhin war schon der zweite Mensch, der mir heute dienstlich über den Weg gelaufen ist.

Schon der Titel dieses neuen Thread ist ausgrenzend und eines Christen unwürdig.
Sie sollten sich was schämen. :thumbdown:

Nick

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 192

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Oktober 2014, 17:15

Wenn der Postbote am Feiertag klingelt

Anscheinend ist der 3. Oktober als Feiertag noch nicht in den Herzen der Menschen angekommen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=5326
Der Postbote vorhin war schon der zweite Mensch, der mir heute dienstlich über den Weg gelaufen ist.

Schon der Titel dieses neuen Thread ist ausgrenzend und eines Christen unwürdig.
Sie sollten sich was schämen. :thumbdown:
Was kommst du mit Christen daher? Warum nicht gleich mit Buddha oder Alla?

Du weißt genau, um welche Schweinereien deines Freundes hier geht. Also vergiss es Partei für ihn zu ergreifen.

zombiekiller Original

ist richtig gerne hier

  • »zombiekiller Original« wurde gesperrt

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 20. September 2014

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Oktober 2014, 17:21

So langsam fallen bei der Keltern-Gang die Masken der Christlichkeit.

Ihr seid ärmlich erbärmlich.
Mein Hobby ! Sockenpuppen stricken!


Satire aus

Arburg570

unregistriert

7

Freitag, 3. Oktober 2014, 17:28

Dürfen Christen kein Tacheles reden? Dürfen nur Atheisten Tacheles reden?

Nick

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 192

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Oktober 2014, 17:30

Dürfen Christen kein Tacheles reden? Dürfen nur Atheisten Tacheles reden?
Diese Frage bitte unbedingt an die Forenleitung weiterleiten. Mit Chamberlains Schmusekurs kommt man gegen den Typ nicht an.

zombiekiller Original

ist richtig gerne hier

  • »zombiekiller Original« wurde gesperrt

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 20. September 2014

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Oktober 2014, 17:34

Dann leiten sie doch Nickchen.
Mein Hobby ! Sockenpuppen stricken!


Satire aus

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Oktober 2014, 17:44

Dürfen Christen kein Tacheles reden? Dürfen nur Atheisten Tacheles reden?
Diese Frage muss unbedingt an die Forenleitung weitergereicht werden. Mit Chamberlains Schmusekurs kommt man gegen Nazis nicht an.

Ich wäre an Deiner stelle Vorsichtig, Mitglieder hier als Nazi zu betiteln!

Das ist zu mindestens eine Rufschädigung! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Wer soll das sein? Ich etwa? ?( ?( ?(

Raus mit der Sprache... ?(
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 253

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Oktober 2014, 21:55

Schon der Titel dieses neuen Thread ist ausgrenzend und eines Christen unwürdig.
Sie sollten sich was schämen.

Und was war das mit dem "Verbot" durch zombiekiller, in "seinem" Thread zu schreiben??

Ich wäre an Deiner stelle Vorsichtig, Mitglieder hier als Nazi zu betiteln!

Wen meinst Du damit? Den hier vielleicht?
Ich stelle euch hiermit auf die selbe Stufe wie die Nazis gegenüber den Juden.


Dann: Zustimmung!

Ansonsten: Völlige Blindheit auf einem Auge.

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nick (03.10.2014)

Nick

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 192

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. Oktober 2014, 00:00

Du hast deine Chance vertan.
Ich stelle euch hiermit auf die selbe Stufe wie die Nazis gegenüber den Juden. Ihr Betreibt eine Hetzjagd unter dem Deckmantel der Bibel.
Wie erbärmlich aber auch. Aber der Herr wird euch richten. Ihr seid eine Schande für jeden Gläubigen Menschen unter dieser Sonne.
Jetzt wird das archiviert.

Jetzt musst du nur noch sagen, was du unter "der Herr" verstehst.

zombiekiller Original

ist richtig gerne hier

  • »zombiekiller Original« wurde gesperrt

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 20. September 2014

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Samstag, 4. Oktober 2014, 07:09

Klein Nicki und nur große Worte. Taten Bübchen Taten!
Mein Hobby ! Sockenpuppen stricken!


Satire aus

Nick

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Nick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 192

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

14

Samstag, 4. Oktober 2014, 15:18

Das Wunder der Evolution: Aus Schwein wird Rind


Simon

Ist sehr oft hier zu finden

Beiträge: 619

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. Oktober 2014, 15:28

Bernstein-Suche ist brandgefährlich

Die Jacke einer Urlauberin aus Westfalen hat beim Strandspaziergang an der Nordsee plötzlich Feuer gefangen. Die Frau hatte am Strand von St. Peter-Ording Steine gesammelt und in ihre Jackentasche einen Phosphorbrocken gesteckt, den sie für Bernstein hielt. Kurz darauf habe die Jacke gebrannt, teilte die Polizei mit. Der Ehemann habe vergeblich versucht, den Fund aus der Jacke zu holen. Schließlich konnte die Frau ihre Jacke abstreifen.

Der Fund vom Samstag war demnach offenbar ein Klumpen Phosphor, der sich nach dem Trocknen unter Kontakt mit Sauerstoff selbst entzündet hatte. Nach Polizeiangaben kam es in der Vergangenheit landesweit vereinzelt zu Unfällen mit Phosphor, den Sammler für Bernstein oder Ähnliches hielten. Die britische Luftwaffe nutzte die Chemikalie im Zweiten Weltkrieg als Füllung für Brandbomben. Überreste davon werden noch immer angespült oder freigelegt.

Erst wenige Tage zuvor hatte sich ein achtjähriges Mädchen beim Steinesammeln am Plöner See mit brennendem Phosphor verletzt. Das Kind war mit Verbrennungen an den Oberschenkeln ins Krankenhaus gekommen. Die Schülerin habe den vermeintlichen Stein beim Spaziergang in die Hosentasche gesteckt, wo er zu brennen begann.

Quelle: dpa

Man sollte Jacken- und Hosentaschen mit Asbest und Alufolie auskleiden.

Kanadier

unregistriert

16

Montag, 6. Oktober 2014, 19:24

Schon der Titel dieses neuen Thread ist ausgrenzend und eines Christen unwürdig.
Sie sollten sich was schämen.

Und was war das mit dem "Verbot" durch zombiekiller, in "seinem" Thread zu schreiben??

Was für ein Verbot bitte! kannst Du das mal erläutern?

Zitat von Nick: Du weißt genau, um welche Schweinereien deines Freundes hier geht. Also vergiss es Partei für ihn zu ergreifen.

Von euren Beleidigungen ganz zu schweigen. Und für wen ich Partei ergreife entscheide ich selbst und nicht Du und ich lasse mich auch nicht von Dir oder sonst wer bevormunden. Wir sind hier nicht bei den Grünen.
Ich kriche niemandem sonstwo hin!

Julian

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian« ist männlich

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. Oktober 2014, 20:26

Was für ein Verbot bitte! kannst Du das mal erläutern?
Das hier:

Du hast es selber gutgeheißen.

Und jetzt bitte HIER keine Streitigkeiten mehr. Danke!
Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Kanadier

unregistriert

18

Montag, 6. Oktober 2014, 20:33

Was für ein Verbot bitte! kannst Du das mal erläutern?
Das hier:index.php?page=Attachment&attachmentID=5359

Du hast es selber gutgeheißen.

Und jetzt bitte HIER keine Streitigkeiten mehr. Danke!


Ja ich habe es gutgeheißen, da die Frage berechtigt ist. Ihr habt doch sonst auch alle Themen von ihm blockiert.
Seit wann ist eine Frage ein Verbot bitte?
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Julian

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian« ist männlich

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. Oktober 2014, 20:38

Ihr habt doch sonst auch alle Themen von ihm blockiert.

Wer ist "Ihr"?
Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Kanadier

unregistriert

20

Montag, 6. Oktober 2014, 20:39

Ihr habt doch sonst auch alle Themen von ihm blockiert.

Wer ist "Ihr"?

Ihr aus Keltern. Ist doch nicht zu übersehen.
Stell Dich doch nicht dümmer als Du bist!
Und gehe doch auch bitte mal auf meine Fragen ein und beantworte nicht meine Fragen mit Gegenfragen.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits gesamt: 9 806 857 | Klicks gesamt: 11 620 290 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24