Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung (keine nichtssagende Einzeiler) und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.
Wer sich hier anmeldet, muss sofort einen ersten Beitrag verfassen, ansonsten wird der Account denmächst wieder gelöscht.

Julian

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian« ist männlich
  • »Julian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Februar 2015, 08:25

Wem vertrauen die Deutschen?

Eine interessante Umfrage meine ich:

Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Simon

Ist sehr oft hier zu finden

Beiträge: 619

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Februar 2015, 14:00

Eine interessante Umfrage meine ich:

index.php?page=Attachment&attachmentID=6372
Das Umfrageergebnis wundert mich nicht. Vorallem, was das hintere Ende betrifft.

Bei der Vertrauenswürdigkeit von Pfarrern und Geistlichen fände ich eine Aufgliederung nach Konfessions- und Religionszugehörigkeit der Geistlichen wichtig. Es wird dann vermutlich deutliche Unterschiede geben. Bei den Politikern wurde zu Recht auch unterschieden. Es stimmt, dass viele Bürgermeister sehr beliebt sind und deshalb das Vertrauen der Mehrheit genießen.

Counter:

Hits gesamt: 9 805 474 | Klicks gesamt: 11 618 815 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24