Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort ist diese Seite über TOR-Browser nicht mehr zu erreichen, um damit Mehrfachanmeldungen nach einer Sperre zu unterbinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Auch ist aus demselben Grund ab sofort zur Registrierung die Angabe einer Telefonnummer nötig, über die das Passwort zugeschickt werden kann. Bei Problemen durch Störer wird dieser Vorgang bei Bedarf wiederholt werden. Die Telefonummer muss also ständig den Anmelder gehören, damit er sich jederzeit damit legitimieren kann. Die Nummer ist nur für den Eigentümer und den Administrator sichtbar und wird zu keinem anderen Zweck als der Legitimierung verwendet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim Redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Julian

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian« ist männlich
  • »Julian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 17:28

Beziehungen sind nicht einfach, aber sie sind es wert

Leben ist chaotisch. Beziehungen sind chaotisch.

Zitat

Ihr braucht gegenseitigen Respekt, Kompromissbereitschaft, Opferbereitschaft, Verständnis, den Willen, daran zu arbeiten und beieinander zu bleiben, und zwar nicht nur, wenn alles gut ist, sondern auch, wenn es schwierig wird. Ihr müsst euren Partner dazu antreiben wollen, die beste Version seiner Selbst zu werden und ihn gleichzeitig aber auch so lieben, wie er oder sie heute ist.
... Wenn ihr jemanden liebt -- wenn ihr jemanden wirklich liebt, geht es nicht um Annehmlichkeiten. Es ist nicht etwas, das ihr nur empfindet, wenn alles gut ist. Es ist die Grundlage, um zusammenzubleiben, wenn mal nicht alles gut ist.
...
Ihr geht eine Verpflichtung gegenüber einer anderen Person ein. Dem ganzen Wesen dieser Person. Ihr verpflichtet euch nicht nur unter der Prämisse, dass sie jung und schön bleiben -- das werden sie nämlich nicht. Und ihr werdet das auch nicht.
Dieser Text richtet sich an Menschen, die eine feste Beziehung haben oder eingehen wollen. Und an die Menschen, die sich in einer Ehekrise befinden. Dejenignen können diese Aussagen eine Hilfe sein, die es mit dem Willen, eine Beziehung zu pflegen und jemanden zu lieben, ernst meinen.
Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Counter:

Hits gesamt: 10 328 679 | Klicks gesamt: 12 212 263 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24