Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort ist diese Seite über TOR-Browser nicht mehr zu erreichen, um damit Mehrfachanmeldungen nach einer Sperre zu unterbinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Auch ist aus demselben Grund ab sofort zur Registrierung die Angabe einer Telefonnummer nötig, über die das Passwort zugeschickt werden kann. Bei Problemen durch Störer wird dieser Vorgang bei Bedarf wiederholt werden. Die Telefonummer muss also ständig den Anmelder gehören, damit er sich jederzeit damit legitimieren kann. Die Nummer ist nur für den Eigentümer und den Administrator sichtbar und wird zu keinem anderen Zweck als der Legitimierung verwendet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim Redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mark

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 940

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2014

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 22:33

Die lange Bank

In Köln werden Entscheidungen gerne mal auf die lange Bank geschoben:

Teil 1:
Teil 2:

Zitat

Und welche Bank darf's sein? Die Schildergasse in Köln, meistfrequentierte deutsche Einkaufsstraße, soll neue Bänke bekommen. Doch die Entscheidung, welches Modell es werden soll, wird auf die lange Bank geschoben. Der ewige Streit um das richtige Bankmodell in der Kölner Schildergasse, der meistfrequentierten deutschen Einkaufsstraße, geht weiter. Gut Bank will Weile haben.
Ich wünsche gute Unterhaltung. Vielleicht gibt es das auch in Pforzheim?
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. (Artikel 5 Grundgesetz)

Seifenoper

kommt allmählich in Fahrt

  • »Seifenoper« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Oktober 2016, 06:23

Die lange Bank der neuen Software hier.
Bald gesperrt !

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 331

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 741

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Oktober 2016, 09:41



Ohne Kommentar.
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stiller Mitleser (07.10.2016)

Seifenoper

kommt allmählich in Fahrt

  • »Seifenoper« wurde gesperrt

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Oktober 2016, 12:05

Ja wasch dich mal wieder.

Du bist auch nur frech wenn du niemand in die Augen sehrn musst.
Bald gesperrt !

Verwendete Tags

Köln

Counter:

Hits gesamt: 10 296 443 | Klicks gesamt: 12 179 648 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24