Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort ist diese Seite über TOR-Browser nicht mehr zu erreichen, um damit Mehrfachanmeldungen nach einer Sperre zu unterbinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Auch ist aus demselben Grund ab sofort zur Registrierung die Angabe einer Telefonnummer nötig, über die das Passwort zugeschickt werden kann. Bei Problemen durch Störer wird dieser Vorgang bei Bedarf wiederholt werden. Die Telefonummer muss also ständig den Anmelder gehören, damit er sich jederzeit damit legitimieren kann. Die Nummer ist nur für den Eigentümer und den Administrator sichtbar und wird zu keinem anderen Zweck als der Legitimierung verwendet.

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:24

Der real/e Wahnsinn zu Silvester

Alle Jahre wieder wird geböllert.
Diese Wunschrakete, welche wir eben für 2,99 Euro bei Kaufland gekauft haben, kostet bei real in Karlsruhe stolze 4,99 Euro.



Auch haben wir die Erfahrung gemacht, dass dort alles zwischen 5 und 10 Prozent teurer ist. Aber es gibt auch die andere Seite. Vor 6 Wochen haben wir dort ein Paar Winterschuhe gekauft. Vor einigen Tagen stellten wir fest, dass die Sohle jetzt schon total durchgebrochen ist.
Ohne gültigen Kassenzettel wurde uns die defekte Ware sofort ersetzt. :thumbup:

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2017

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:54

Neulich ne Tube Senf beim Norma für 99 Cents gekauft - zwei Wochen später fast die Gleiche beim Rewe für 1,39 Euro: Lediglich der Name war bekannter und die Verpackung eine schönere. Der Geschmack war aber fast identisch... Ähnliches schon mit Batterien erlebt... (ohne Geschmack natürlich :thumbsup: )

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 666

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Januar 2018, 01:30

Happy New Year an alle!!

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 287

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:42

Nicht nur bei Feuerwerkskörpern, sondern auch beim Sprit. In Bad Herrenalb kam ich an einer Tankstelle vorbei, bei der der Diesel (!) gerade über 1,30 kostete.
Anscheinend denken manche, dass man an Silvester, wenn die Leute angeblich so sinnloses Feuerwerk kaufen, diese bereit seien, ebenso sinnlos viel Geld für andere Dinge zu berappen... :thumbdown:

Das alljährliche Gemotze über die Geldausgaben für Feuerwerkskörper finde ich übrigens auch reichlich geheuchelt, denn wer regt sich darüber auf, dass jeder Raucher im Jahr deutlich mehr Geld "verbrennt" als irgendein Durchschnitts-Privatfeuerwerker? Beim Rauchen kommen jährlich mehrere Milliarden zusammen. Und im Gegensatz zum Feuerwerk hört man, wenn jemand eine Fluppe illuminiert, niemals Sätze wie "Oh, schau mal, ein Raucher!" oder "Aaaahh, guck mal, da brennt eine Zigarre!"

Oder auch die Ausgaben für Hunde etwa: Vielleicht sollte man mal eine alternative Aktion "Brot statt Beller" initiieren, denn Hunde sind eine stete Gefahr für die Allgemeinheit. Immer wieder hört oder liest man von schweren Unfällen mit Hunden. Und die Umwelt wird von ihnen auch stark verschmutzt. Nicht zuletzt auch durch die zusätzliche Fleischproduktion, um jene lebende Spielzeuge zu versorgen. Vielleicht sollte man sich zudem auch ein einziges Datum im Jahr überlegen, den "Tag des Hundes", an dem in einem bestimmten Zeitraum gebellert und verdreckt werden darf. Wer außerhalb dieser erlaubten Zeiten bellert, darf dann ein Ordnungsgeld zahlen. Das wäre doch eine interessante neue Einnahmequelle für unseren lieben Staat.... ;)

Jetzt hör ich aber lieber auf, denn sonst kommt noch irgend ein Politiker auf dumme Gedanken... :D :whistling: *kicher*

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Januar 2018, 08:59

Kann jemand bitte diesen Beitrag auf Schreibfehler überprüfen.

Zitat

Anscheinend denken manche, dass man an Silvester, wenn die Leute angeblich so sinnloses Feuerwerk kaufen, diese bereit seien, ebenso sinnlos viel Geld für andere Dinge zu berappen...

Deine Verknüpfung Feuerwerk -Benzinpreis verstehe ich leider so nicht.

Zitat

Oder auch die Ausgaben für Hunde etwa: Vielleicht sollte man mal eine alternative Aktion "Brot statt Beller" initiieren, denn Hunde sind eine stete Gefahr für die Allgemeinheit. Immer wieder hört oder liest man von schweren Unfällen mit Hunden. Und die Umwelt wird von ihnen auch stark verschmutzt. Nicht zuletzt auch durch die zusätzliche Fleischproduktion, um jene lebende Spielzeuge zu versorgen.

Hast Du beim schreiben eigentlich nachgedacht?

Unfälle mit Hunden gehen niemals von den Hunden selbst aus, sondern von den Menschen welche die Hunde so erzogen oder verzogen haben. Von Natur aus böse Hunde gibt es nicht.
Weiter sind tausende von Hunden Weltweit im Dienste der Menscheit im Einsatz.
Beispiel.
Blindenhunde die blinde Menschen begleiten und ihnen Arbeiten abnehmen.

Zitat

Ein Therapiehund ist ein Haushund, der gezielt in einer tiergestützten medizinischen Behandlung (beispielsweise im Rahmen einer Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie, Sprach-Sprechtherapie oder Heilpädagogik) eingesetzt wird.

Suchhunde welche bei Erdbeben noch Menschen finden wenn andere Mittel schon längst versagt haben.
Lawinenhunde die Verschüttete unter Meterdicken Schneemassen finden.
Sprengstoff und Drogenhunde die gefährliche Stoffe auf Flughäfen und Grenzen erschnüffeln.
Therapiehunde für kranke Menschen in Pflegeheimen oder ähnlichen Einrichtungen
oder einfache nur Hunde die für einsame und verlassene Menschen eine wichtige Bezugsperson geworden sind.

Zitat

Im Altersheim werden Hunde schon zur Therapie eingesetzt. Durch ihre beruhigende Wirkung sollen sie bei Demenzpatienten helfen

Zitat

Blindenführhunde, Assistenzhunde, Autismus-Begleithunde, Diabetiker- und Epilepsiewarnhunde sind für Menschen mit Behinderung eine wichtige Stütze im Leben.

Zitat

Leichen- und Blutspürhund (LBSH)
Der LBSH leistet unverzichtbare Dienste bei der Suche nach vermissten, verschütteten Personen oder Leichen. Er wird nach Kapitalverbrechen eingesetzt, um die Opfer dieser Straftaten, Blutspuren und Beweismittel zu finden. Er ist in der Lage kleinste Blutanhaftungen festzustellen.


Zitat

Beim Rauchen kommen jährlich mehrere Milliarden zusammen.
Bei dem Staat sehr gut daran mit verdient. Also auch Du.

Du solltest also über Deine voreilige Aussage nochmal nachdenken. Ich erwarte also eine Änderung Deines Beitrages hier. Genauer gesagt eine Rücknahme dieser Aussagen.

Zitat

denn Hunde sind eine stete Gefahr für die Allgemeinheit

Zitat

Nicht zuletzt auch durch die zusätzliche Fleischproduktion, um jene lebende Spielzeuge zu versorgen.


MfG

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 666

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Januar 2018, 09:28

Hunde sind perfekt durch roboter zu ersetzen. Diese wären dann sogar schlauer als der vierbeinige Kandidat und würden keine Hinterlassenschaften in der Gegend verteilen.

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:16

Der Elektroschrott dieser Ersatzhunde würde die Menscheit aber länger belasten.

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 287

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:19

Hast Du beim Schreiben eigentlich nachgedacht?

Sogar ziemlich viel.
Allerdings hast Du es anscheinend nicht bemerkt, wie ich das gemeint habe.
Es geht mir überhaupt nicht gegen Hunde, sondern gegen die alljährlich hingebungsvoll zelebrierte Propaganda gegen private Feuerwerkerei. Mit dem Hundebeispiel soll gezeigt werden, dass man, wenn man es wollte, auf diese einseitige Weise gegen ALLES, was einem ein Dorn im Auge sein könnte, agieren könnte. Sind Dir die Smileys entgangen, mit denen ich deutlich gemacht hatte, dass der Text satirisch und nicht bitterernst gemeint war? Auch meine Formulierungen habe ich bewusst stark überzogen, um die Satire als solche kenntlich zu machen.

Es ging mir einzig und allein um das heuchlerische Anti-Feuerwerks-Argument, die Leute sollten das Geld doch lieber spenden, anstatt es angeblich sinnlos zu verböllern. Und da "Böller" und "Beller" sehr ähnlich klingen, habe ich eben damit diesen Unsinn mit den Hunden satirisch überhöht. Man könnte mit mindestens genausoviel Fug und Recht zum Beispiel "Geldspenden statt Rauchen" fordern, denn jedes Jahr wird sehr viel mehr Geld wirklich sinnlos und gesundheitsschädlich mit Tabakwaren verbrannt, ohne, dass jemals ein Politiker oder Medienmensch auf die Idee käme, diese irrsinnige Geldverschwendung zum Anlass von Spendenaufrufen herzunehmen. Oder - wieder satirisch - könnte man den millardenteuren Geschenkewahn zum Anlass nehmen. Es gäbe noch viel mehr Beispiele, die man als Verschwendung hinstellen könnte, um an Spendengelder zu kommen.

Nur dagegen war meine kleine Satire gerichtet.

Ich hoffe, Du hast das jetzt besser verstanden, wie das gemeint war. :)

Liebe Grüße,

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:51

Also bitte! Ich vermute Du versuchst Dich hier geschickt aus der Affäre zu ziehen um Dein Rhetorisches Missgeschick selbst in lächerliche zu ziehen.


MfG

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Januar 2018, 21:03

[Heute, 19:40] Schiri: @ Zweiter Versuch: Ich habe Deinen Beitrag (Silvesterfeuerwerk/Blindenhunde usw.) wie von Dir gewünscht auf Tippfehler usw. korrigiert.


?( Wo genau wurde dieser Wunsch geäußert? ?(


Zitat

Hiermit möchte ich meine Vorstellung dieses Forums als Schiri formulieren, weil ich sonst kaum in Erscheinung trete, wenn alles so gut funktioniert hier, wie jeder Moderator sich nur wünschen kann!


In Deiner Selbstbeschreibung ist nicht vom Überarbeiten anderer Beiträge zu lesen. Ich würde Dich also darum bitten, meinen Beitrag wieder in den Urzustand zu versetzen.

MfG


Zitat

Heute, 21:20
Empfänger: Singender Taxifahrer
Schiri
[Heute, 19:40] Schiri: @ Zweiter Versuch: Ich habe Deinen Beitrag (Silvesterfeuerwerk/Blindenhunde usw.) wie von Dir gewünscht auf Tippfehler usw. korrigiert.

Das hatte ich nicht wie geschrieben gewünscht. Würdest Du mich darum bitte wieder unter unregistriert führen.

Danke

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 666

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. Januar 2018, 00:37

Ich kann es bezeugen dass du darum gebeten hast, dich jetzt so aufzuführen hilft niemandem. Deshalb gilt: Vorschaufunktion nutzen und den Beitrag nochmal durchlesen, dann drüber nachdenken und dann erst Absenden.

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. Januar 2018, 06:21

Zitat

Kann jemand bitte diesen Beitrag auf Schreibfehler überprüfen.
.

Diese Überschrift habe ich nie so verfasst. Sie ergibt auch keinerlei Sinn zum Beitrag.

Ich werfe dem schiri hiermit Zensur vor und erwarte eine Änderung sowie eine Entschuldigung des schiris. Ich dachte hier geht es wieder friedlich und aufrichtig zu. Ich bin sehr enttäuscht über diesen Vorfall und bitte um Stillegung meiner neuerlichen Anmeldung hier.

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Januar 2018, 10:08

Im Beitrag #5 wurden Maßgebliche Sätze nicht wiederhergestellt.

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 666

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Januar 2018, 16:21

Welche genau? Bitte Mal direkt angeben was nicht deinem Wunsch entspricht. Vielleicht solltest du auch in Zukunft keine eigenen Beiträge verfassen sondern diese in Auftrag beim Schiri oder Admin geben.

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 14. Januar 2018, 09:20

Falsches Gesindel hier

Zweiter Versuch

kommt allmählich in Fahrt

  • »Zweiter Versuch« wurde gesperrt
  • »Zweiter Versuch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2017

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:10

ich biete euch eine wette an

dieses forum wird nie mehr richtig in betrieb gehen (war es ja noch nie)

wenn doch werde ich fromm und gläubig

versprochen

Counter:

Hits gesamt: 9 933 104 | Klicks gesamt: 11 774 135 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24