Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung (keine nichtssagende Einzeiler) und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.
Wer sich hier anmeldet, muss sofort einen ersten Beitrag verfassen, ansonsten wird der Account denmächst wieder gelöscht.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich
  • »Singender Taxifahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 225

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 725

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 19:46

Professix und Studierix

Wenn man das liest, denkt man unweigerlich erst an einen schlechten Aprlscherz, aber die meinen das offenbar ernst... *waas*

Irgendso ein polititsch korrekt ausgewaschenes Hirn hat mal wieder einen ganz sauberen Fu** gelassen.

Aber lest selbst: Professx

Drehen die PC jetzt langsam völlig am Rad?? ?(
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Einfach Ich

unregistriert

2

Sonntag, 27. April 2014, 19:51

Die ham einen an der Klatsche ;(

Julian Simon

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian Simon« ist männlich

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. April 2014, 21:35

Schwachsinn!

Das kommt davon, wenn man kein Gespür für die eigene Mutter-Vater-Sprache hat.
Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Senator

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 19. April 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. April 2014, 16:40

Pseudowissenschaft

Schon das Binnen-I ist ein sprachfeministischer Unsinn. Aber, wie man sieht, kann dieser Schwachsinn sogar noch getoppt werden. Das wirklich schlimme daran ist, daß der Quatsch auch noch ernsthaft diskutiert wird.

Deutlich wird das schon bei Wörtern u. a.: TerroristInnen, VergewaltigerInnen, PsychopathInnen usw.. Oder wenn man jetzt damit beginnen würde sämtliche Literaturklassiker in dieses Kauderwelsch umzuschreiben.

Um wie viel bescheuerter sind dann noch solche Vorschläge: Professx, Student_innen, Student*innen, Student_in, Stu_dentin
Hornscheidt: „…im letzten Semester haben sich zwölf Personen bei mir gemeldet, die sich diskriminiert fühlten …“
Nur noch lächerlich und peinlich!
Wer wundert sich über das sinkende Bildungsniveau, wenn an Universitäten über solchen Genderblödsinn geschwafelt wird und daraus sogar noch eine Wissenschaft gemacht wird.

Hornscheidt:Auch in der Biologie können Sie keinen eindeutigen Schnitt machen. Bei welcher körperlichen Ausprägung fängt eine Frau an? Wo ein Mann? Das sind immer soziale
Konstrukte“.

So, so das Geschlecht ist also nicht biologisch bedingt sondern ein soziales Konstrukt.
Spätestens nach der Aussage sollte dem sein Professorentitel aberkannt werden; und er sollte schleunigst einem guten Therapeuten übergeben werden.
Vielleicht würde auch ein Blick in die Unterhose helfen.


Gender ist eine typische Pseudowissenschaft, die ungefähr auf der gleichen Ebene einzustufen ist wie die Aussage „die Erde ist eine Scheibe“ oder dem Lyssenkoismus unter Stalin in der UdSSR wonach
Erbeigenschaften durch Umweltbedingungen bestimmt werden.

Na, welches Geschlecht haben die wohl?
Поющие трусы - Сауна (без цензуры).mp4 - YouTube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Senator« (28. April 2014, 18:04)


Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich
  • »Singender Taxifahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 225

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 725

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. April 2014, 19:53

Vielleicht würde auch ein Blick in die Unterhose helfen.

Ein schlichter Blick und der normale Menschenverstand werden in diesen Kreisen nicht als "wissenschaftlich" anerkannt... 8o
Die sind mitunter schon so verbildet, dass sie für die ganz einfache Logik total blind geworden sind vor lauter blendendem Beiwerk vielfältiger Untermauerungsthesen.

Es ist wirklich ein Trauerspiel was aus dem einstigen Spitzenvolk der Deutschen geworden ist. Und damit beziehe ich mich ganz bestimmt nicht auf "Arier" oder ähnlichen Irrsinn.

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Julian Simon

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian Simon« ist männlich

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. April 2014, 20:26

In Hirsau gibt's ne Geschlossene ...
Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Counter:

Hits gesamt: 9 764 729 | Klicks gesamt: 11 561 879 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24