Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung (keine nichtssagende Einzeiler) und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.
Wer sich hier anmeldet, muss sofort einen ersten Beitrag verfassen, ansonsten wird der Account denmächst wieder gelöscht.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Georgina

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Georgina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 980

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. März 2015, 15:50

Hundekothaufen auf dem Spielplatz - Kind mit Hundekot verschmiert

Heute musste ich das Ende einer ziemlich dreckigen Geschichte im Vorraum zum Damen-WC miterleben: Ein ca. 9jähriges Mädchen war damit beschäftigt, die Kleidung von Hundekot zu reinigen. Sie hatte sich auf der Wiese im Bereich vom Kinderspielplatz und Volleyballfeld herunterrollen lassen wie Kinder das zuweilen ja tun. Normalerweise wäre das auch kein Problem, hätte nicht ein verantwortungsloser Hundebesitzer seinen "Köter" dort Gassi geführt oder ihn dort frei laufen lassen. So ist das Mädchen über diesen vermutlich noch ziemlich frischen Hundehaufen gerollt, der dann zum großen Teil an der Kleidung hängengeblieben ist. Ganz schön ekelig.

Das sind dann Momente, in denen ich mich frage, was sich die Hundebesitzer dabei denken, ihre Lieblinge überall ihr Geschäft machen zu lassen.

2

Samstag, 28. März 2015, 17:12

Ganz einfach die Haufen sammeln und dem Verursacher vor die Haustüre legen.

Julian

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian« ist männlich

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. März 2015, 22:34

Was für eine scheiß Antwort (alleine die Qualität der Antwort passt zum Ekel-Grad des Haufens des Anstoßes)

Zitat

SUDO kommt allmählich in Fahrt
falsch!

Zitat

SUDO ausgebremst
richtig!




Entschuldigung! Das musste jetzt einfach mal sein. (Ab Sonntag wieder weisere Worte von mir)
Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Andreas

Ist sehr oft hier zu finden

Beiträge: 555

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. März 2015, 22:58

Ganz einfach die Haufen sammeln und dem Verursacher vor die Haustüre legen.
Und deine Anschrift lautet ...?
Wenn möglich lebe ich mit allen Menschen in Frieden.

Zombiekiller

gehört zum Inventar

  • »Zombiekiller« wurde gesperrt

Beiträge: 1 809

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. März 2015, 06:59

Ganz einfach die Haufen sammeln und dem Verursacher vor die Haustüre legen.
Und deine Anschrift lautet ...?




Der war Super

6

Sonntag, 29. März 2015, 09:39

Ganz einfach die Haufen sammeln und dem Verursacher vor die Haustüre legen.
Und deine Anschrift lautet ...?

(Schiri: Das Nennen von privaten Adressen ist niemanden erlaubt...)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schiri« (29. März 2015, 09:46)


Zombiekiller

gehört zum Inventar

  • »Zombiekiller« wurde gesperrt

Beiträge: 1 809

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. März 2015, 09:46

Ganz einfach die Haufen sammeln und dem Verursacher vor die Haustüre legen.
Und deine Anschrift lautet ...?

KEINE PRIVATEN ADRESSEN! Die Forenleitung



Ein neuerlicher Sperrgrund für Holzmichel.

Gunnar Telefon

8

Sonntag, 29. März 2015, 10:48

Ganz einfach die Haufen sammeln und dem Verursacher vor die Haustüre legen.
Und deine Anschrift lautet ...?

KEINE PRIVATEN ADRESSEN!! Die Forenleitung



Ein neuerlicher Sperrgrund für Holzmichel.

Gunnar Telefon
Schiri, wenn etwas nicht genannt werden soll dann bitte auch richtig bereinigen.

Und warum zitierst Du die Adresse dann hier nochmal mit?? Um der Moderation mehr Arbeit zu machen?

Zombiekiller

gehört zum Inventar

  • »Zombiekiller« wurde gesperrt

Beiträge: 1 809

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. März 2015, 11:00

[Heute, 10:23] SUDO: Ich wohne dort, also kein problem
[Heute, 10:16] Zombiekiller: (Schiri: Das Nennen von privaten Adressen ist niemanden erlaubt...)

Und nun geht im wieder der Arsch auf Grundeis

10

Sonntag, 29. März 2015, 11:08

Und wie kommst du zu dieser kühnen Annahme?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SUDO« (30. März 2015, 06:20)


Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. März 2015, 11:18

ohne das dieses Arschgesicht


Na ob Gunnar hier eine Sperre verhängt?
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

Zombiekiller

gehört zum Inventar

  • »Zombiekiller« wurde gesperrt

Beiträge: 1 809

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. März 2015, 11:24

SUDO
kommt allmählich in Fahrt


Beiträge: 85
Nachricht senden
10
Heute, 11:08
Und wie kommst du zu dieser kühnen Annahme?

Ist es mir eigentlich möglich irgendetwas zu schreiben, ohne das dieses Arschgesicht mir dazwischen funkt? Ist ja schrecklich.


Wenn es dem Forum dienen würde ja. Aber so gibts ben wieder ne Pause.

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 219

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 724

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. März 2015, 11:46

Und wie kommst du zu dieser kühnen Annahme?

Ist es mir eigentlich möglich irgendetwas zu schreiben, ohne das dieses Arschgesicht mir dazwischen funkt? Ist ja schrecklich.

Im Moment bist aber eindeutig Du selbst dieses Antlitz... :D

Bitte sofort aufhören damit, ansonsten geht es in die Verlängerung. Klar?

Danke für die Beachtung.

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 219

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 724

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. März 2015, 12:10

Ein ca. 9jähriges Mädchen war damit beschäftigt, die Kleidung von Hundekot zu reinigen. Sie hatte sich auf der Wiese im Bereich vom Kinderspielplatz und Volleyballfeld herunterrollen lassen wie Kinder das zuweilen ja tun. Normalerweise wäre das auch kein Problem, hätte nicht ein verantwortungsloser Hundebesitzer seinen "Köter" dort Gassi geführt oder ihn dort frei laufen lassen. So ist das Mädchen über diesen vermutlich noch ziemlich frischen Hundehaufen gerollt, der dann zum großen Teil an der Kleidung hängengeblieben ist. Ganz schön ekelig.


Ekelhaft, echt. Ich hatte mal beim Reifenwechsel vor dem Haus in sowas gegriffen, weil das Ding genau auf dem Mäuerchen lag, auf dem ich mich abstützte. Manchen Besitzer solcher Kotablegereinheiten scheint es absolut wurst zu sein, wo diese selbige ablegen.

Denken die noch irgendwas? Oder meinen Die, mit der Entrichtung der Hundesteuer hätten sie diesbezüglich keine weiteren Pflichten mehr? Ist das Verkoten von Spielplätzen durch Hunde eigentlich ein Straftatbestand?
Angebracht wäre das jedenfalls, denn solche Hinterlassenschaften können ja durchaus die Kinder gesundheitlich gefährden, meine ich.

Gunnar
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Zombiekiller

gehört zum Inventar

  • »Zombiekiller« wurde gesperrt

Beiträge: 1 809

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. März 2015, 12:12

Angebracht wäre das jedenfalls, denn solche Hinterlassenschaften können ja durchaus die Kinder gesundheitlich gefährden, meine ich.



Ach was. Dreck und Finger am Mund sind für die Abwehr gesund! :thumbsup:

Kanadier

unregistriert

16

Sonntag, 29. März 2015, 13:24

Katzen machen auch überall hin. Da regt sich keiner darüber auf.
Steuerfrei sind sie auch. Und geht mal beim Hohwald spatzieren.
Pferdeäpfel auf jedem Weg. Das ist alles nur beschissen. 8)

Zombiekiller

gehört zum Inventar

  • »Zombiekiller« wurde gesperrt

Beiträge: 1 809

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. März 2015, 13:28

verschissen!!!!!

18

Sonntag, 29. März 2015, 13:41

Angebracht wäre das jedenfalls, denn solche Hinterlassenschaften können ja durchaus die Kinder gesundheitlich gefährden, meine ich.



Ach was. Dreck und Finger am Mund sind für die Abwehr gesund! :thumbsup:
Dreck ist aber keine Hundescheisse. So was hat niemand gerne am Schuh oder sonst wo. Ich sage es mal so: so wie der Hund erzogen ist, so siehts bei dessen herrchen daheim aus.

Timm

ist richtig gerne hier

  • »Timm« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2014

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. März 2015, 13:42

Über eure Art von Meinungsaustausch kann ich nur laut lachen.

Mein Lachen ist mein wertvollstes Gut. Unverkäuflich.

20

Sonntag, 29. März 2015, 13:44

Du lachst ja auch so gerne, gern geschehen :thumbup:

Counter:

Hits gesamt: 9 753 877 | Klicks gesamt: 11 546 658 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24