Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Julian

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian« ist männlich
  • »Julian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Dezember 2016, 19:01

Wegen Vandalismus geschlossen


Foto: Lorch-Gerstenmaier

Schon traurig, dass es in der Stadt so zugeht.
Das ist natürlich auch schlecht fürs Geschäft.

Wenn ich so was sehe, wünschte ich mir, so ein Vandale müsste mal ganz dringend und kann nicht, weil "Wegen Vandalismus geschlossen".

Das dürfte eine größere Wirkung haben als irgendeine Geldstrafe.
Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 174

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 723

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Dezember 2016, 19:52

Das Beste ist ja, dass das WC, auf das dieses Schild hinweist, selbst oft in einem erbärmlichen Zustand ist. Dank genügender Leute, die anscheinend selbst zum Sc### zu blöd (oder zu besoffen) sind. Da wird zwischen die Becken auf den Boden gesch..., das Pissoir mit Klopapier verstopft, Spritzen und Müll überall im Raum verteilt und so weiter.

Pforzheim, die Goldstadt? Das ist aber ein sehr brauner Goldrand...
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Kraftfahrer

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 497

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Dezember 2016, 20:15

Und wo kackt man als Taxifahrer wenn es mal eilig ist?





Email</path></path>Empfehlen0
Irgendwo hab ich neulich an der Straße eine Werbung für das Not-WC gesehen, und voilá, das ist es. Super Erfindung. Ich weiß nicht, wie viele hier solche Ring-Aufsätze für Kinder kennen, die man aufs normale Klo legt. Das Not-WC ist im Prinzip das Gleiche, nur für Erwachsenen-Ärsche.
„Ob im LKW, Zelt, Gartenhaus, im Wohnmobil oder auf Autobahnparkplätzen, Baustellen oder sogar auf dem Boot, egal wo Sie es benötigen, können Sie Ihre Notdurft bequem verrichten. Einfach für die ganze Familie.“
Der Clou am Not-WC ist nämlich: Man kann damit nicht nur hygienisch einwandfrei versiffte Autobahn-Klos benutzen, man kann im Wald, in der Wüste oder noch schlimmer auf dem Campingplatz einfach den Ring auf einen handelsüblichen Eimer oder das mitgelieferte Gefäß aufsetzen und loslegen. Vorher muss man aber die mitgelieferte Tüte in den Eimer einlegen, in der man dann das Ergebnis entsorgen kann.
„!! Achtung, Tüte nicht in der Toilette entsorgen!!
!! Achtung, das Not-WC nicht während der Fahrt benutzen!!
!! Achtung, bei Benutzung anderer Gefäße, prüfen Sie diese bitte auf Stabilität und Standsicherheit!!“

Man muss sich nur mal die Einsatz-Möglichkeiten überlegen, an die der Hersteller gar nicht gedacht hat – für DJs in Clubs, wo die Toilette zu weit weg vom DJ-Pult ist. Für Teenies, die den Platz in der ersten Reihe beim Tokyo Hotel-Konzert nicht aufgeben wollen. Für Waiblinger, die auf der Theodor-Heuss-Straße in keinen Club reinkommen. Für Raver auf der Busfahrt. Himmlisch.
„Dieses mobile Not-WC ist für Jedermann geeignet,
egal welchen Alters oder Größe.
!! Die max. Tragfähigkeit beträgt 120 kg !!“

Das Not-WC kommt übrigens aus Stuttgart und ist leider nur im Internet zu bestellen. Schade. Ich hätte gern gesehen, wie jemand im WESC-Store ein grün-lila-rotes Not-WC live ausprobiert.
„ACHTUNG“
Wir wollen mit unserem Not-WC keinesfalls Chemie-WCs oder WC-Gebühren an Raststätten oder sonstige Produkte angreifen. Das Not-WC ist ausschließlich für die Not geschaffen und aus einem Nothilfegedanken heraus entstanden.“

Kein Problem, auf jeden Fall spitzen Idee. Und neben der wirklich sehenswertenFotogaleriehat mir die hübsche Website gezeigt, dass man auch im Jahr 2009 durchaus noch Animated Gifs im Webdesign einsetzen kann – man muss nur wissen wie.

Karla Kolumna

kommt allmählich in Fahrt

  • »Karla Kolumna« wurde gesperrt

Beiträge: 77

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Dezember 2016, 10:32

Die Taxifahrerfrage hätte ich auch gerne mal beantwortet. Waa macht man als Taxifahrer wenn es drückt und er hat einen Fahrgast?
Ehrlichkeit ist gegenüber dem Feind ein Kann, gegenüber dem Freund ein Soll, gegenüber sich selbst ein Muss. (Philip Rosenthal)

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 508

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Dezember 2016, 11:28

Das Thema kocht bei einem bestimmten Zombie mindestens einmal im Jahr hoch, warum auch immer. Wurde schon oft gestellt die Frage, muss also nicht mehr beachtet werden.

Pika Peak

ist richtig gerne hier

  • »Pika Peak« ist männlich
  • »Pika Peak« wurde gesperrt

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2016

Wohnort: Planet Erde

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Dezember 2016, 12:25

Bist Du schon wieder auf der Suche nach einem Opfer zum streiten? Wir armsehlig bist Du eigentlich?
Wenn du einen Bären zum Freund hast,
halte die Axt bereit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eduard (29.12.2016)

Eduard

ist richtig gerne hier

  • »Eduard« wurde gesperrt

Beiträge: 349

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:52

Und wo kackt man als Taxifahrer wenn es mal eilig ist?
Und wo kackt man als Kraftfahrer, wenn es mal eilig ist?



Ach übrigens, es gibt in Pforheim-Innenstadt zwei Einkaufstempel, die sich in Sachen Kunden-WC unterscheiden wie Tag und Nacht. Heute habe ich zum ersten Mal den zweiten Einkaufstempel von innen gesehen. Sieht aus wie am Bahnhof ...
Was du nicht willst, das man dir tu, das füg' auch keinem anderen zu!

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 174

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 723

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. Dezember 2016, 16:14

Verstehe ich nicht. Sowohl in der Schössle- als auch in der Galeria Kaufhof finde ich die ständig suaber gehaltenen Toiletten sehr annehmbar. Oder meintest Du eventuell eine andere Einkaufsmeile?
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Eduard

ist richtig gerne hier

  • »Eduard« wurde gesperrt

Beiträge: 349

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. Dezember 2016, 19:06

Verstehe ich nicht.
Zur falschen Zeit am falschen Ort. Du hast wohl Glück gehabt.

Der feine Herr im zweiten Einkaufstempel hat zwar kassiert, aber nicht geputzt.

Ganz anders im ersten Einkaufstempel: Sie putzt nach jedem Geschäft, so mein Eindruck.


Namen nenne ich öffentlich nicht. Sein Chef könnte ein stiller Mitleser hier sein. Eine zweite Chance sollte er schon haben.
Was du nicht willst, das man dir tu, das füg' auch keinem anderen zu!

Saftfahrer

unregistriert

10

Freitag, 30. Dezember 2016, 19:53

So so

Dann ist also nach jedem Eurer Geschäfte eine Grundreinigung nötig. An was das wohl liegt? Ich denke Ihr solltet Euch beim pinkeln hinsetzen und beim ka....en nicht auf die Brille stehen. Dann wird sogar bei Euch jedes Geschäft ein Voll-Treffer.

In diesem Sinne brumm brumm.

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 508

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. Dezember 2016, 20:09

Der feine Herr im zweiten Einkaufstempel
ersten Einkaufstempel: Sie putzt
Somit ist eine Zuordnung möglich.
Danke für die Kündigung , feiner Herr Pinkel.

Verwendete Tags

Pforzheim, Vandalismus

Counter:

Hits gesamt: 9 654 681 | Klicks gesamt: 11 404 695 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24