Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eduard

ist richtig gerne hier

  • »Eduard« wurde gesperrt
  • »Eduard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 349

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Dezember 2016, 20:57

Gemeinderat lehnt Doppelhaushalt 2017/ 2018 knapp ab

Mit 20 zu 19 Stimmen bei einer Enthaltung hat der Gemeinderat der Stadt Pforzheim dem Doppelhaushalt 2017/2018 abgelehnt. Der Doppelhaushalt umfasste rund 1,1 Milliarden Euro. Dabei sah der Ergebnishaushalt für 2017 Aufwendungen von rund 561,2 Millionen Euro und der Ergebnishaushalt für das Jahr 2018 Aufwendungen in Höhe von 576,5 Millionen Euro vor. Insgesamt sah der Plan im Jahr 2017 rund 316 Millionen allein für die Bereiche Soziales, Kultur und Bildung vor. Für das Jahr 2018 waren 332,8 Millionen Euro vorgesehen. Bereits seit dem Sommer 2016 hatte die Verwaltung einen Sparkatalog von insgesamt mehr als 300 Einzelmaßnahmen in einem Wert von rund 130 Millionen Euro vorgeschlagen, um einen genehmigungsfähigen Haushalt auf den Weg zu bekommen. Im kommenden Jahr sind jetzt neue Haushaltsberatungen fällig. Bis dahin kann die Verwaltung keine neuen Projekte anschieben, auch neue Stellen dürfen nicht geschaffen werden, da der Stellenplan gleichfalls nicht genehmigt wurde.


Und nun?
Was du nicht willst, das man dir tu, das füg' auch keinem anderen zu!

Counter:

Hits gesamt: 9 654 278 | Klicks gesamt: 11 404 271 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24