Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stefan

ist richtig gerne hier

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:00

Wirtschaftspolitik im Pforzheimer Rathaus

Ich habe heute einen interessanten Kommentar gefunden - sicher informativer als die Pressemeldung selbst:

Zitat von »Schreiberling«

Komisch. Pforzheim rühmt sich doch eines massiven Rückgangs der Arbeitslosigkeit. Das ist ja wohl keine Kunst, wenn man die rote Laterne hat. Und im Vergleich zum Umland hat Pforze eben immer noch die Arschkarte. Das hat seine Gründe u.a. in den protektionistischen Bestrebungen dere Altvorderen und der damaligen Stadtratsflüsterer: Als Bosch im Brötzinger Tal ein Werk errichten wollte, waren die Schmuckler, Industriellen, auch die IHK dagegen, denn sie befürchteten, dass damit die Löhne "kaputt gemacht" würden, will heißen, es wären höhere Löhne bezahlt worden. Höhere Löhne heisst aber auch, höchere Beiträge zur Rentenversicherung und damit höhere Renten. Nun, wir wissen, dass es im Brötzinger Tal kein Bosch Werk gibt und dafür aber auch keine Schmuckler mehr, jedenfalls kaum noch welche, die in Deutschland produzieren. Dies können die thailändischen Kollegen noch billiger. Wer über den Preis die Konkurrenz fernhalten will, hat schon immer verloren, denn billiger geht immer. Nun, die damaligen Entscheider haben vermutlich dennoch ihre Schäfchen im Trockenen, diejenigen, die der Mär aufgesessen sind, dass wenn es dem Chef gut geht, werde es irgendwann auch ihnen gut gehen, erleben, dass Vater Staat für sie sorgen muss bis sie unter Mutter Erde kommen.
Stimmt das tatsächlich, dass man der Premium-Firma Bosch den Stuhl vor die Tür gestellt hat?

Ich fasse es nicht! Die Landgemeinden würden in so einem Fall den langen roten Teppich ausrollen.
Mein Lieblingsbaum ist der Ahorn.

Kraftfahrer

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 497

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:07

Du kommst mit einem alten Scheiß daher.

Stefan

ist richtig gerne hier

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:11

Das ist von heute.
Mein Lieblingsbaum ist der Ahorn.

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 508

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:13

ist das heute erst im Dorf angekommen?

Stefan

ist richtig gerne hier

  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:17

Zitat

Nun, wir wissen, dass es im Brötzinger Tal kein Bosch Werk gibt
... weil es nun in Schwieberdingen steht. :D
Mein Lieblingsbaum ist der Ahorn.

Kraftfahrer

Ist sehr oft hier zu finden

  • »Kraftfahrer« wurde gesperrt

Beiträge: 1 497

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:18

Ihr habt also heute Altpapier gelesen? Gut zu wissen.

Diese Bosch Meldung ist älter wie du selbst

Nick

Ist sehr oft hier zu finden

Beiträge: 1 192

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Januar 2017, 11:14

Ihr habt also heute Altpapier gelesen? Gut zu wissen.

Diese Bosch Meldung ist älter wie du selbst



Ist dir kurtzweilig? :D