Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Finn

ist richtig gerne hier

  • »Finn« ist männlich
  • »Finn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 13. Januar 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. April 2017, 00:22

So verarscht man in Pforzheim Mr. Trump


Rübezahl

ist richtig gerne hier

  • »Rübezahl« ist weiblich
  • »Rübezahl« wurde gesperrt

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. April 2017, 18:21

Und wie ist Julians eigene Meinung dazu?

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 508

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. April 2017, 21:14

Hallo Julian, Ist es okay dass man eine Amtsperson "verarscht" oder verunglimpft? Es sei Mal dahingestellt ob Trump, Merkel oder sonst wen?

Rübezahl

ist richtig gerne hier

  • »Rübezahl« ist weiblich
  • »Rübezahl« wurde gesperrt

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. April 2017, 21:27

Nutzlos. Juliane hat keine eigene Meinung. Nicht mal im Bett.

Georgina

Ist sehr oft hier zu finden

Beiträge: 980

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. April 2017, 22:36

Ist es okay dass man eine Amtsperson "verarscht" oder verunglimpft? Es sei Mal dahingestellt ob Trump, Merkel oder sonst wen?
Wo bleibt dein Humor?

Rübezahl

ist richtig gerne hier

  • »Rübezahl« ist weiblich
  • »Rübezahl« wurde gesperrt

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 16. November 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. April 2017, 22:39

So spät noch wach ###




(Hier wurde ein vermeintlicher Klarname gepostet, was nicht erlaubt ist! Deshalb kann Rübezahl vorerst keine Beiträge mehr schreiben. Danke für's Verständnis - Schiri)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schiri« (10. April 2017, 06:01)


Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 508

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. April 2017, 05:11





Zitat von »Stiller Mitleser«



Ist es okay dass man eine Amtsperson "verarscht" oder verunglimpft? Es sei Mal dahingestellt ob Trump, Merkel oder sonst wen?
Wo bleibt dein Humor?
Nun, das kennen wir ja bereits von dir. Du bist nicht auf meine Frage eingegangen und Versuchst mit ablenkfragen nicht zu antworten. Meine Frage an dich bleibt aber trotzdem bestehen:
Darf man (als Christ) eine Amtsperson verunglimpfen?

Karel

ist richtig gerne hier

Beiträge: 284

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. April 2017, 19:55

Ist es okay dass man eine Amtsperson "verarscht" oder verunglimpft? Es sei Mal dahingestellt ob Trump, Merkel oder sonst wen?
In diesem Forum ja. Hier der Beweis:

Die Moderation hat dieses Thema bis heute, also nach 10 Wochen, noch nicht entfernt. (muss also legal ein)

Am besten, du besprichst diese Frage mit deinen beiden Freunden an dem besagten Treffpunkt in der Nordstadt.

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 508

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. April 2017, 20:04

Am besten, du besprichst diese Frage mit deinen beiden Freunden an dem besagten Treffpunkt in der Nordstadt.
Nun, die sind aber real im Gegensatz zu deinen "5 Freunden" :thumbsup:
Aber feste wieder nicht beantwortet... Wie gewohnt. Und der Admin duldet das ohne Ende.

Singender Taxifahrer

Gunnar als normaler Diskussionsteilnehmer

  • »Singender Taxifahrer« ist männlich

Beiträge: 5 174

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

Wohnort: Birkenfeld

Danksagungen: 723

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. April 2017, 10:32

Und der Admin duldet das ohne Ende.

Kennst Du denn das Gesetz der User nicht? :D

§ 1 Der Admin ist immer Schuld.
§ 1a ... besonders daran, dass sich bestimmte User gegenseitig beleidigen und beschimpfen.
§ 1b ... und daran, dass das Forum überhaupt existiert (selbst schuld!!).
§ 2 Der Admin macht alles falsch.
§ 3 Wenn der Admin etwas nicht tut, ist es grundsätzlich falsch.
§ 4 Wenn er es tut, ebenfalls.
§ 5 Wenn der Admin etwas löscht, ist er ein zensierender Diktator.
§ 6 Wenn der Admin nichts löscht, ist er völlig unfähig, ein Forum zu leiten.
§ 7 Wenn der Admin manche Dinge löscht und andere nicht, ist er inkonsequent
§ 8 Passt der Admin einzelne Regeln an, ist das Willkür.
§ 9 Schreibt der Admin mit, mischt er sich ein.
§10 Schreibt er nichts, ist er zu feige, Stellung zu beziehen
§11 Die Forenregeln verhindern den Forenbetrieb, egal, welche.
§12 Werden sie nicht durchgesetzt... siehe §7 und §3
§13 Die Forenleitung bevorzugt bestimmte User (bezeugen alle User, die sich gegenseitig beharken).
§14 "Ich verlasse das Forum" (mindestens zehnmal im Jahr)
§15 Themen und Unterforen braucht man nicht, ich lasse meinen Mist überall fallen, am besten dort, wo ihn jeder riechen muss.
§16 Ich vervielfältige mich für die Meinungsvielfalt.
§17 Wenn mir niemand zustimmt, tue ich es eben selbst.
§18 Argumente? Streiten und Beleidigen ist viel lustiger.
§19 Antworten? Eine schöne Reise außenrum ist viel schöner und unterhaltsamer.
§20 Kurz fassen? Dann könnten zu schnell gute Reaktionen kommen.
§21 Ausführlich argumentieren? Zu anstrengend.
§22 (wenn ich so weitermache, werden das 95 Thesen)
§23 Eigene Meinung? Die muss niemanden interessieren.
§23a Eigene Meinung? Die habe ich nicht, aber ich schreibe sie trotzdem.
§23b ... oder eben irgendwelchen Unsinn.
§24 Zitat? Das muss niemand wissen.
§25 Warum bin ich hier? Keine Ahnung...
§26 Ich bin hier gefangen, Du musst mich löschen, wenn ich hier nicht mehr mitschreiben will. Sonst schreib ich weiter.
§27 Die Forenleitung hat mich gelöscht. Jetzt muss ich die nächste Schlafsocke wecken. Ich muss ja weiterschreiben.
§28 ... und so weiter.

:D 8) X( 8o :whistling: *kicher*

Liebe Grüße,

Der Admin
„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ (George Orwell)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benjamin (11.04.2017)

Karel

ist richtig gerne hier

Beiträge: 284

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. April 2017, 19:14

Nun, die sind aber real im Gegensatz zu deinen "5 Freunden" :thumbsup:
So real wie diese hier:

Verwendete Tags

Pforzheim, Trump

Counter:

Hits gesamt: 9 650 594 | Klicks gesamt: 11 400 371 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24