Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung (keine nichtssagende Einzeiler) und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.
Wer sich hier anmeldet, muss sofort einen ersten Beitrag verfassen, ansonsten wird der Account denmächst wieder gelöscht.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Freier Wähler

ist richtig gerne hier

  • »Freier Wähler« wurde gesperrt
  • »Freier Wähler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 16. September 2017

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Oktober 2017, 18:29

Ramsch Bude Sinn und Leffers wird ausgemistet.

Endlich wird diesem Ramsch Markt dort ein Ende gesetzt


Investor kauft Sinn-Leffers-Gebäude - Edeka rutscht eine Etage hoch

Pforzheim. Johannes Kalker ist es ganz offensichtlich gewohnt, Nägel mit Köpfen zu machen. „An mir wird es nicht mehr liegen, wenn das Projekt scheitert“, sagt er in der Sitzung des Pforzheimer Gestaltungsbeirats an diesem Freitagnachmittag. Vor einer Woche habe er die in weiten Teilen seit Jahren leerstehende Sinn-Leffers-Immobilie an der Ecke Leopoldstraße/Zerrennerstraße und bis hin zur Lammstraße gekauft, nach anderthalbjähriger Vorbereitungszeit. Sein Äußeres soll das Gebäude genauso deutlich verändern wie das Innenleben.
Ein Geschoss höher soll es werden und eine neue, wertige Fassade mit einer Art großem Schaufenster und künftig ohne das vorgebaute Display erhalten. Der Edeka zieht vom Unter- ins Erdgeschoss und bekommt Schaufenster im farblich abgesetztem Gebäudesockel. In die oberen drei Etagen und in ein Zwischengeschoss kommen Wohnungen, insgesamt 30 an der Zahl, voraussichtlich Zwei- bis Drei-Zimmer-Einheiten. Ob sie vermietet oder verkauft werden, steht noch nicht fest, sagen Kalker und sein Planer Rainer Gulde vom Projektentwickler Michelgroup GmbH (Ulm) gegenüber der PZ. Der in London lebende Johannes Kalker hat nach eigenem Bekunden sein ganzes Berufsleben mit der Wiederbelebung ineffizienter Gewerbe-Immobilien verbracht. Pforzheim sei „ein hochinteressanter Standort“, auf den er durch „sein Netzwerk“ aufmerksam gemacht wurde – mit den großen Plänen zur City-Umgestaltung habe sein Investitionsinteresse nichts zu tun.

Quelle PZ

Stiller Mitleser

gehört zum Inventar

Beiträge: 1 581

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Oktober 2017, 20:12

Du hast kein eigenen Wortschatz, nicht wahr? Dein neues Lieblingswort: Ramsch
Macht ja nix :thumbsup:

Freier Wähler

ist richtig gerne hier

  • »Freier Wähler« wurde gesperrt
  • »Freier Wähler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 16. September 2017

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Oktober 2017, 20:43

Laaaaaaaaangweilig.

Aber so langsam sollten Ihre Schreibrechte hier eingeschränkt werden. Themenfremder Streit Spam sollte ganz klar unterbunden werden.
Wie denkt die Forenleitung darüber?

Oder für was gibt es hier eine Schiri Anmeldung?

Schiri

Forenschiedsrichter :)

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 29. Juli 2014

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Oktober 2017, 00:00

Pauschalverurteilungen von Usern und Moderatoren sollten unterbleiben.

Schiri

Counter:

Hits gesamt: 9 764 479 | Klicks gesamt: 11 561 551 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24