Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort ist diese Seite über TOR-Browser nicht mehr zu erreichen, um damit Mehrfachanmeldungen nach einer Sperre zu unterbinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Auch ist aus demselben Grund ab sofort zur Registrierung die Angabe einer Telefonnummer nötig, über die das Passwort zugeschickt werden kann. Bei Problemen durch Störer wird dieser Vorgang bei Bedarf wiederholt werden. Die Telefonummer muss also ständig den Anmelder gehören, damit er sich jederzeit damit legitimieren kann. Die Nummer ist nur für den Eigentümer und den Administrator sichtbar und wird zu keinem anderen Zweck als der Legitimierung verwendet.

zombiekiller

unregistriert

21

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:08

etwas
aber nur ganz wenig !

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:51

Zitat

So? Warum sind dann weltweit nicht die Nihilisten, sondern die überzeugten Christen die am meisten verfolgte Gruppe? Offenbar fürchten sich die meisten Machthaber vielmehr vor überzeugten Christen als vor Atheisten und Nihilisten. Entgegen Ihrer Behauptung.


Oh Gunnar, es gibt nur wenige Menschen die überhaupt wissen, dass sie zur Gruppe der Nihilisten gezählt werden können.
Allein von den Katholiken gibt es mehr als 1 Milliarde Menschen.

Wer hat Angst vor einer Hand voll Menschen?

Hast du jetzt das Warum verstanden? Außerdem wollen Atheisten eigentlich niemanden bekehren, so wie es die Christen tun.
Die zeigen höchstens den Gläubigen einen Vogel, wenn überhaupt. Ich nicht. Das Gefahrenpotenzial ist doch wesentlich geringer.

Ich kenne z.B. nicht ein Mal eine atheistische Partei! Aber viele christliche Parteien.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

Kanadier

unregistriert

23

Sonntag, 12. Januar 2014, 19:13

Wieviele Christlichen Parteien kennen Sie denn?
CDU/CSU ja. DIe Grünen, die Linken, SPD, Piraten, FDP, AFD zählen SIe die auch dazu?

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

24

Montag, 13. Januar 2014, 21:13

Zitat

Wieviele Christlichen Parteien kennen Sie denn?


Es gibt in Deutschland auch die Bibeltreuen Christen!
In Europa gibt es weitere Christliche Parteien.

Somit kann bestimmt behauptet werden, dass 40% der Wähler in der EU christliche Parteien wählen.

Zitat

DIe Grünen, die Linken, SPD, Piraten, FDP, AFD zählen SIe die auch dazu?


Die SPD zähle ich nicht dazu,obwohl wohl einige der SPD Anhänger, aus dem evangelischen Bereich kommen.
Die nehmen den Glauben aber nicht so ernst, wie die Katholiken.
# klassische Wähler sind Gewerkschafter, die aber denen immer noch nicht Hart4 verziehen haben.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Safira« (13. Januar 2014, 22:04)


Holzmichel

unregistriert

25

Montag, 13. Januar 2014, 21:56

So so die Partei der Bibeltreuen Christen werden von 40% gewählt. Wieso hat die CDU dann keine Union mit denen gegründet? Achja jetzt weiß ich es wieder, die sind nicht im Bundestag!

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

26

Montag, 13. Januar 2014, 22:03

Zitat

So so die Partei der Bibeltreuen Christen werden von 40% gewählt. Wieso hat die CDU dann keine Union mit denen gegründet? Achja jetzt weiß ich es wieder, die sind nicht im Bundestag!


Hör doch mal auf zu trollen ist langsam schon echt peinlich, dein Kommentar.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

Kanadier

unregistriert

27

Montag, 13. Januar 2014, 22:04

Die SPD zähle ich nicht dazu,obwohl wohl einige der SPD Anhänger, aus dem evangelischen Bereich kommen.
Die nehmen den Glauben aber nicht so ernst, wie die Katholiken.

Woher wollen Sie das denn wissen. Das ist doch wieder nur eine unbegründete Unterstellung.
Oder können Sie in die Herzen der Menschen sehen?

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

28

Montag, 13. Januar 2014, 22:06

Zitat

Woher wollen Sie das denn wissen. Das ist doch wieder nur eine unbegründete Unterstellung.
Oder können Sie in die Herzen der Menschen sehen?


Ich kenne viele SPD Wähler!
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

Julian Simon

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

  • »Julian Simon« ist männlich
  • »Julian Simon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 639

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 14. Januar 2014, 13:43

Hör doch mal auf zu trollen ist langsam schon echt peinlich, dein Kommentar.
Peinlich ist vielmehr die unsachliche Antwort in Beitrag Nr. 26.
Viel Feind, viel Ehr. (Georg von Frundsberg)

Kanadier

unregistriert

30

Dienstag, 14. Januar 2014, 15:08

Zitat

Woher wollen Sie das denn wissen. Das ist doch wieder nur eine unbegründete Unterstellung.
Oder können Sie in die Herzen der Menschen sehen?


Ich kenne viele SPD Wähler!


Ja klar. Jetzt verstehe ich. Das erklärt natürlich Ihre Aussage.

Counter:

Hits gesamt: 10 338 978 | Klicks gesamt: 12 222 738 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24