Sie sind nicht angemeldet.

Ab sofort ist diese Seite über TOR-Browser nicht mehr zu erreichen, um damit Mehrfachanmeldungen nach einer Sperre zu unterbinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Auch ist aus demselben Grund ab sofort zur Registrierung die Angabe einer Telefonnummer nötig, über die das Passwort zugeschickt werden kann. Bei Problemen durch Störer wird dieser Vorgang bei Bedarf wiederholt werden. Die Telefonummer muss also ständig den Anmelder gehören, damit er sich jederzeit damit legitimieren kann. Die Nummer ist nur für den Eigentümer und den Administrator sichtbar und wird zu keinem anderen Zweck als der Legitimierung verwendet.

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

21

Freitag, 24. Januar 2014, 13:48

Zitat

Und schon haben wir die perfekten " Du Opfäh " gebaut !!!
Und die allseits bekannten Kopftreter haben ihren Spaß und lassen sich weiter in Karate, MMA und Boxen ausbilden . . .


Sind dass nicht eher durch falsche Erziehung, gewalttätige Menschen?

Soviel ich von Sportlern der Karatekunst weis, wird diese Bewegungssportart nur zusammen mit Gewaltlosigkeit gelehrt und deren Anwendung nur zur Selbstverteidigung erlaubt.
Also bitte nicht eine Sportart in Verruf bringen, die mit falscher Erziehung der Eltern nichts zu tun hat.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

freddi

kommt allmählich in Fahrt

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 19. November 2013

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

22

Freitag, 24. Januar 2014, 13:58

Justin Bieber ist ja noch "harmlos".
Leider hat die heutige, deutsche Jugend die sogenannten "Gangsterrapper" als Vorbilder. Skandalrapper B(r)ushido, und wie sie alle heissen.
Hass,Gewalt, übelste Schimpfworte in ihren Texten.
Das macht die Jugend wie wir sie vor der Strössle Gallerie / am Leo / am Waisenhausplatz und in ganz Deutschland sehen asozial, gewalttätig und respektlos. Und deswegen haben sie auch so einen asozialen Wortschatz.

Einfach Ich

unregistriert

23

Freitag, 24. Januar 2014, 13:59

Ich bring nix in Verruf, bin selber ex Tae-Kwon-Doka.

Trotzdem finde ich es falsch Gewalttätigen Halbstarken das bei zu bringen .

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

24

Freitag, 24. Januar 2014, 14:01

Zitat

Schau dir doch mal " die strengsten Eltern der Welt " oder das das neue Format die letzte Chance oder so ähnlich.


Ist dir da etwas aufgefallen?

Alle verzogenen Kinder, wurden durch Maßnahmen die alle gewaltfrei waren, wieder in die richtige Bahn gebracht. Dieses ist aber nie durch strenge passiert!
Denn Zigaretten wegnehmen, als streng anzusehen, ist nicht ganz richtig.

Hier wurde immer den Kindern über ein anderes Umfeld beigebracht, dass das Leben woanders anders nur funktioniert, wenn man eine Gemeinschaft bildet und dieses Gemeinschaftsverhältnis
( soziale Kompetenz ) wurde diesen kindern nie beigebracht oder durch eine falsche Erziehung der Eltern zerstört.
Folge bockige Kinder, die sich nichts mehr sagen ließen und auch nicht mehr zuhören wollten.

Fakt: Es war immer der Kommunikationsweg zerstört. Dieses mit einer harten Umwelt der Leistungsgesellschaft gepaart, führt zwangsläufig zu Problemen.

Schläge hätten bei diesen Kindern nur bewirkt, dass sie noch schlimmer würden.

Soviel zu deiner so guten Einstellung zum Leben, welches ich als Unwissenheit, durch falsche Erziehung bezeichne.
Es ist dir die soziale Komponente genommen wurden.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

zombiekiller

unregistriert

25

Freitag, 24. Januar 2014, 14:02

Ich bring nix in Verruf, bin selber ex Tae-Kwon-Doka.

Trotzdem finde ich es falsch Gewalttätigen Halbstarken das bei zu bringen .

Aber nicht bei Ibraim Sönmetates in Pforzheim ?

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

26

Freitag, 24. Januar 2014, 14:05

Zitat

Ich bring nix in Verruf, bin selber ex Tae-Kwon-Doka.

Trotzdem finde ich es falsch Gewalttätigen Halbstarken das bei zu bringen .


Lüg doch nicht rum, so würde sich ein Lehrer dieser Sportart, die sich auch über den Geist und seinen Möglichkeiten der Beherrschung definiert, niemals äußern.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

bürger07

kommt allmählich in Fahrt

Beiträge: 174

  • Nachricht senden

27

Freitag, 24. Januar 2014, 14:12

Zitat von »bürger07«

habe ich mir sofort gedacht, dass der arme Justin hier im Forum auseinandergenommen wird
Was heißt auseinandergenommen ? Ich denke der Kerl hat jeglich Bodehaftung verloren. Wie meinten Sie Ihre Aussage nun genau. ?(
Na, Ihr Text zum "Fall Bieber":

Die falschen Idole unserer Kinder

Ein Skandal jagt den anderen. Und unserer Kinder sehen solche Blindgänger als Idol an.

Justin Bieber scheint nun total aus dem Ruder zu laufen. Fast täglich lesen wir in
der Weltpresse von Skandalen,Drogen,Sex und Gewalt im Zusammenhang mit
diesem Namen
. Eine große Gefahr für unsere Jugend welche darin immer noch "Ihr" Idol sieht.



Das meinte ich mit "auseinandernehmen". Das Wort ist flapsig, aber irgendwie treffend.

Übrigens, wenn ich mir jetzt die Mühe mache und ein bisschen recherchieren würde, könnte ich mit 100%iger Sicherheit die obigen Formulierungen finden, die spätestens ab den 60er Jahren von wohlmeinenden Bürgern über die Beat- und Rockmusik verbreitet wurden.

Also: Justin Bieber ist der Mick Jagger der Neuzeit. :D

Einfach Ich

unregistriert

28

Freitag, 24. Januar 2014, 14:15

@Zombie .
NÖ !

@Safira .

Ruhig hinsetzen, durchathmen und nochmal langsam lesen .
WO hab ich geschrieben das ich diese Sportart lehre ?

Merkwürdigerweise hab ich mehrere Urkunden über Kup - Prüfungen an der Wand hängen .
Hab es nich nötig zu lügen .

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

29

Freitag, 24. Januar 2014, 14:34

Zitat

Merkwürdigerweise hab ich mehrere Urkunden über Kup - Prüfungen an der Wand hängen .
Hab es nich nötig zu lügen .


Du würdest deine Sportart nicht so verteufeln und als FSK 18 auslegen. Zu mahl hier vor allem der Geist in Zusammenhang mit Körperbeherrschung gelehrt wird.
Also hör auf zu spinnen.

Ein Lehrer bist du bestimmt nicht.... Die armen Kinder könnte man auch nur denken.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

zombiekiller

unregistriert

30

Freitag, 24. Januar 2014, 14:49

Das meinte ich mit "auseinandernehmen". Das Wort ist flapsig, aber irgendwie treffend.

Wie ich sehe war meine formulierung genau richtig. Die Diskussion ist richtig gut in Schwung gekommen. Und mit den Idolen von früher haben Sie sichr recht.

bürger07

kommt allmählich in Fahrt

Beiträge: 174

  • Nachricht senden

31

Freitag, 24. Januar 2014, 15:00

Wie ich sehe war meine formulierung genau richtig. Die Diskussion ist richtig gut in Schwung gekommen. Und mit den Idolen von früher haben Sie sichr recht.
Ja natürlich habe ich recht. Die Vorwürfe an die sogenannten "falschen Idole" wiederholen sich in schöner Regelmäßigkeit.
Merkwürdig, dass es den Vorwerfenden nicht langweilig wird....

Eigentlich fehlt jetzt nur noch das Argument, dass in vielen Texten der Pop- und Rockmusik versteckte satanische Botschaften lauern - wenn mann die Lieder rückwärts abspielt. :thumbsup:

Aus den Idolen von damals wurden, wenn sie nicht gestorben sind, respektable ältere Damen und Herren, und aus den Fans von damals wurden, wenn sie nicht gestorben sind, wohl auch respektable ältere Damen und Herren,

Das gilt auch für Justin Bieber und seine Fans.

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

32

Freitag, 24. Januar 2014, 15:01

Zitat

Wie ich sehe war meine formulierung genau richtig. Die Diskussion ist richtig gut in Schwung gekommen. Und mit den Idolen von früher haben Sie sichr recht.


Die Frage muss doch lauten " Wieso kann ein Popstar oder Gangster Rapper ein Vorbild für Jugendliche sein?

Ich denke neben ein bisschen Talent, ist vor allem die Medienwelt dafür verantwortlich, sogenannte Vorbilder zu schaffen und wenn dann diese Vorbilder sich nicht Vorbildhaft verhalten, werden die durch die Werbung verschaukelten Jugendlichen erst recht animiert den nach zu ahmen.

Warum soll man denn den gängigen Knigge Vorstellungen der Erwachsenen immer folgen wollen, dass ist alles andere als hip, sondern öde.

Das wollen aber die wenigsten erwachsenen verstehen.

Übrigens Bohlens Talentschow DSDS ist doch ein gutes Beispiel, wie die Medien ein unbekanntes Gesicht, innerhalb weniger Auftritte, zum Promi mit Heldenstatus machen kann und auch schnell wieder fallen lassen kann.

Werbung mit Bildern ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Produktes, egal wie unnötig das Produkt in Wahrheit ist.

Eier-Phon ein Super Beispiel von unnötiger Technik, die uns dabei auch noch ausspioniert, wo wir sind und was wir mögen.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

bürger07

kommt allmählich in Fahrt

Beiträge: 174

  • Nachricht senden

33

Freitag, 24. Januar 2014, 15:03

Die falschen Idole

ist hier das Thema.

Mich würde aber auch mal interessieren, wen die User hier als die richtigen Idole ansehen.

Irgendwelche Vorschläge?

Einfach Ich

unregistriert

34

Freitag, 24. Januar 2014, 15:13

Zitat

Merkwürdigerweise hab ich mehrere Urkunden über Kup - Prüfungen an der Wand hängen .
Hab es nich nötig zu lügen .


Du würdest deine Sportart nicht so verteufeln und als FSK 18 auslegen. Zu mahl hier vor allem der Geist in Zusammenhang mit Körperbeherrschung gelehrt wird.
Also hör auf zu spinnen.

Ein Lehrer bist du bestimmt nicht.... Die armen Kinder könnte man auch nur denken.
Oh Safira . . . . . .

Ich hab hier nichts verteufelt oder FSK18 abgelegt .

Informier dich mal über den Unterschied von Tea-Kwon-Do, Karate und Kung-Fu bevor Du hier mit Körper und Geist anfängst zu lamentieren .
Wenn Du dann schlauer bist, dann nehm ich dich wieder für voll .

Solange spinn ich mal weiter . . . . .

Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

35

Freitag, 24. Januar 2014, 15:15

Zitat

Mich würde aber auch mal interessieren, wen die User hier als die richtigen Idole ansehen.


Udo Lindenberg
Beatles
Skopions
Neue deutsche Welle ( Nina Hagen u.a. )
ACDC
Marcel Reich Ranitzki

Neuzeit
Helene Fischer
Andrea Berg
Jürgen Drews
Klischko
Ronaldo
Zanardi

Politik:
Willi Brand
Mandela

Das sind Idole für mich die mich stets gut Unterhalten haben oder gar etwas bewegt hatten.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

Einfach Ich

unregistriert

36

Freitag, 24. Januar 2014, 15:16

ist hier das Thema.

Mich würde aber auch mal interessieren, wen die User hier als die richtigen Idole ansehen.

Irgendwelche Vorschläge?

Keine . . . . .

Ich finde Helmut Schmidt eine respektable Persönlichkeit . . . . .

Einfach Ich

unregistriert

37

Freitag, 24. Januar 2014, 15:23

Zitat

Mich würde aber auch mal interessieren, wen die User hier als die richtigen Idole ansehen.


Udo Lindenberg
Beatles
Skopions
Neue deutsche Welle ( Nina Hagen u.a. )
ACDC

Neuzeit
Helene Fischer
Andrea Berg
Jürgen Drews

Ronaldo
Zanardi

Das sind Idole für mich die mich stets gut Unterhalten haben oder gar etwas bewegt hatten.
Na wer solche Idole hat . . . . .
Für den ist auch DSDS der Nabel der Welt . . . . .

Und ein Rennkart als Idol ;(
Da wundert mich nix meh


Safira

Glänzt durch große Aktivität hier. ;)

Beiträge: 3 749

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

38

Freitag, 24. Januar 2014, 15:43

Zitat

Na wer solche Idole hat . . . . .
Für den ist auch DSDS der Nabel der Welt . . . . .

Und ein Rennkart als Idol ;(
Da wundert mich nix meh


Komisch aber das du keine Ahnung hast, bestätigst du schon wieder.
Denn 1. Von Bohlen steht da NICHTS ALS Idol
2. Ein Mensch der seine Beine verloren hat und unvermindert sein leben weiter sportlich mit vollem Einsatz weiterlebt, als hätte er noch Beine, den darf man als Idol schon ansehen.

Es geht mir nicht um die Rennfahrerei, sondern um die Art und Weise wie er mit dem Schicksalsschlag umgeht.

Das du nur den Schmidt vorzuweisen hast ist dürfig. Ich finde ihn auch nicht schlecht, nur dass er sich von Kohl rausschmeißen ließ, dass war seine Schuld und der Unlust sich weiter für die Menschen einzusetzen.

Deshalb kein Idol mich aber auch schon eine respektable Persönlichkeit.
Menschen sollen so sein, wie sie sind und nicht durch Regeln so eingeschränkt werden, dass ihr Leben nicht lebenswert ist.

bürger07

kommt allmählich in Fahrt

Beiträge: 174

  • Nachricht senden

39

Freitag, 24. Januar 2014, 16:02

*räusper*

Ich meinte natürlich, welche richtigen Idole für die aktuellen Kinder und Jugendlichen vorgeschlagen werden.

Einfach Ich

unregistriert

40

Freitag, 24. Januar 2014, 16:15

Zitat

Na wer solche Idole hat . . . . .
Für den ist auch DSDS der Nabel der Welt . . . . .

Und ein Rennkart als Idol ;(
Da wundert mich nix meh


Komisch aber das du keine Ahnung hast, bestätigst du schon wieder.
Denn 1. Von Bohlen steht da NICHTS ALS Idol
2. Ein Mensch der seine Beine verloren hat und unvermindert sein leben weiter sportlich mit vollem Einsatz weiterlebt, als hätte er noch Beine, den darf man als Idol schon ansehen.

Es geht mir nicht um die Rennfahrerei, sondern um die Art und Weise wie er mit dem Schicksalsschlag umgeht.

Das du nur den Schmidt vorzuweisen hast ist dürfig. Ich finde ihn auch nicht schlecht, nur dass er sich von Kohl rausschmeißen ließ, dass war seine Schuld und der Unlust sich weiter für die Menschen einzusetzen.

Deshalb kein Idol mich aber auch schon eine respektable Persönlichkeit.

Allerliebste Safira .

1. WO bitte steht das ich behaupte Bohlen wäre ein/dein Idol ?
2. Weißt du wieviele andere Menschen ohne Beine, Arme MS sonstwas weiter leben .
Da ist der Zanardi auch nur ein Schicksal unter vielen .
Die anderen natürlich ohne großes Geld, Presse, Rennteam . . . . . . . .

Dan Absatz zu Helmut Schmidt in Wikipedia " Mangelnde Unterstützung in der SPD nach Abwahl, INF Verträge 1987 "
kenn ich auch . . . .

Also bitte für die Zukunft . . . . . .
D Lesen . . . . Du verstehen . . . . . . dann antworten . . . . . . :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
oder
Du Lesen . . . . . Du nix verstehen . . . .DU NIKESE ANTWORTEN . . . . . . :thumbdown: X( :thumbdown: X( :thumbdown: X( :thumbdown: X(

OK ? :D 8o :D 8o

P.S. Hat hier jemand etwas Chips und Whiky Cola übrig . . . . . .

Verwendete Tags

Idol, Justin Bieber, Kinder

Counter:

Hits gesamt: 10 326 501 | Klicks gesamt: 12 210 065 | Gezählt seit: 21. August 2013, 07:24