Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Ab sofort ist diese Seite über TOR-Browser nicht mehr zu erreichen, um damit Mehrfachanmeldungen nach einer Sperre zu unterbinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Auch ist aus demselben Grund ab sofort zur Registrierung die Angabe einer Telefonnummer nötig, über die das Passwort zugeschickt werden kann. Bei Problemen durch Störer wird dieser Vorgang bei Bedarf wiederholt werden. Die Telefonummer muss also ständig den Anmelder gehören, damit er sich jederzeit damit legitimieren kann. Die Nummer ist nur für den Eigentümer und den Administrator sichtbar und wird zu keinem anderen Zweck als der Legitimierung verwendet.

Heute, 16:04

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Peter Boch: 1.8.2017 - 18.2.2018 - Eine Zwischenbilanz

Zitat von »Pfandsammler« Der Boch Hipe ist verraucht. Die Macher Goldmann und Scheidtweiler ziehen weiter die Fäden. Aklles wie immer. Der OB ist nur eine Marionette zum vorzeigen. Pforzheim ist und bleibt eine Stadt der Vätterleswirtschaft auf allenEbenen der Verwaltung von ganz unten bis zu ganz oben. Haben Sie dafür konkrete Quellen oder Belege? Das ist ja immerhin eine schwere Behauptung.

Heute, 00:35

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Dieselverbote in Deutschen Städten sinnvoll?

Das mit den Schiffen kann man bisweilen sogar auf Satellitenbildern sehen: Kondensstreifen von Schiffen 1 Kondensstreifen von Schiffen 2

Heute, 00:26

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Kurioses, Merkwürdiges, Skurriles

Zitat von »Pfandsammler« Sollte die EU die Sommerzeit abschaffen? Sie haben eine ganz klare Meinung. Wie sehen es Ihre Freunde? 14% 10% 76% Ja! Die Zeitumstellung nervt und hat keine Vorteile. ... zusätzlich bin ich der Meinung, dass dann einfach wieder durchgehend die Normalzeit gelten sollte und nicht etwa dann auch im Winter die "Sommerzeit", was für die arbeitende Bevölkerung zwei Vorteile hätte: Schon ab dem Frühling fällt einem das Aufstehen wieder leichter, wenn es zu dieser Zeit bereits...

Gestern, 20:02

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Software-Probleme bei aufrufen der Tacheles Seiten

Zitat von »Stiller Mitleser« solltest du also nicht immer auf die seite zugreifen können, bist du der troll Das muss nicht zwangsläufig so sein. Da ich alle TOR-Server in die Blacklist eingetragen habe, kann es natürlich auch sein, dass jemand Anderes, der - vielleicht in einem Internetcafe ganz unbewusst - über Torserver die Seite aufrufen will, diese Meldung bekommt. Dagegen hilft nur, Torserver komplett zu vermeiden. Da heutzutage größere Freiheiten grundsätzlich missbraucht werden, wie ich ...

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Mein Leben am Rande der Gesellschaft

Zitat von »Q and A« was ihnen bislang vielleicht noch gar nicht so klar aufgefallen wäre, nämlich dass wir alle in einem sehr schönen Land leben, wofür man eigentlich sehr dankbar sein sollte, was beispielsweise unseren Wohlstand und unsere Freiheiten betrifft, und was auch verständliche Rechte und Pflichten betrifft, usw. Eben. Und momentan sind unsere Politiker gerade fleißig dabei, das alles, was Deutschland sich in Jahrzehnten erarbeitet hat, sinnlos zu zerstören. Genau das ist es, was mich...

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Mein Leben am Rande der Gesellschaft

Die haben momentan "mehr Angst als Vaterlandsliebe", wie es meine Mutter ausgedrückt hätte. Und leider kann man diese Floskel wohl buchstäblich verstehen, denn wer von denen hat denn überhaupt noch sowas wie "Vaterlandsliebe"? Lieber verkaufen und verraten sie Deutschland in seiner bisherigen Art völlig als demokratisch korrekt auf die Wahlen zu reagieren... Und immer spielt auch die Heidenangst vor der neuen Partei eine zentrale Rolle: - macht man Neuwahlen, könnte sie noch mehr Stimmen bekomme...

Donnerstag, 8. Februar 2018, 12:34

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Mein Leben am Rande der Gesellschaft

Zitat von »Q and A« Deshalb: Kein Mensch darf wegen seiner Haarfarbe oder wegen seines Geschlechts oder wegen seines Fingerabdrucks oder wegen seiner DNA oder sonstigen Unterschieden irgendwie rechtlich besser oder schlechter gestellt werden, oder sonst wie anders charakterlich beurteilt werden. Das hört sich natürlich heutzutage wohlfeil und gut an. Sehr mitmenschlich und deshalb ein Dogma, welches man auf gar keinen Fall hinterfragen darf? Ich sehe das etwas anders. Beispielsweise die Geschle...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:13

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Mein Leben am Rande der Gesellschaft

Zitat von »Stiller Mitleser« Rasissten haben hier nichts zu suchen. Jeder Mensch hat seine Daseinsberechtigung! Oder ist der weiße Mann mehr wert als der schwarze? Ich bin für eine Ermahnung durch den Foreninhaber, sowas geht gar nicht! Was ist genau ein "Rassist" und ab wann darf man jemanden als Solchen bezeichnen? Ist schon die rein sachliche Annahme, es gebe sowas wie Rassen "Rassismus" und damit böse und verboten? Ich finde, mit solchen Begriffen wird viel zu leichtfertig und voreilig heru...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 22:58

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Pforzheim den Beinamen "Goldstadt" aberkennen! Alternativen gesucht!

Zitat von »HaasenMöhrderXXL« Dazu müssten allerdings erstmal die zahlreichen Prunkbauten hier der Abrissbirne weichen. Nein, wozu? Das weltgrößte 390°-Unterwasser-Panorama wäre doch eine ganz besondere Attraktion. Oder archäologische Tauchgänge für Touristen, gestartet am Anleger auf dem Sparkassenturm. Das Wartbergfreibad könnte als Strandbad ganz einfach wieder neu eröffnet werden und das Heizkraftwerk könnte seine Wärme mit Wärmepumpen aus den riesigen Wassermengen beziehen, unter denen es d...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:46

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Pforzheim den Beinamen "Goldstadt" aberkennen! Alternativen gesucht!

Zitat von »HaasenMöhrderXXL« Ganz schlicht: Abreißen und richtiges Grün ansetzen. Gegend neu bewalden. Irgendjemand hatte mal gemeint, man könne ja die A8 auf einem DAMM über das Enztal führen. Dann könne man die Enz aufstauen und hätte ein geniales Naherholungsgebiet. Die Stadt könne man ja dann außenherum neu bauen. Etwas sehr gehässig... Auch wenn freilich nach dem Krieg baulich viel hingehudelt wurde und das einstige Flair der Stadt so nicht mehr existieren kann. Es gab ja auch schon Überle...

Dienstag, 6. Februar 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Kurioses, Merkwürdiges, Skurriles

Zitat von »Pfandsammler« Forenleitung Glauben Sie wirklich jemand gibt seine prifatspähre auch um sich in einem Forum zu regiestrieren? Also glaube hier wird sich keiner mehr anmelden bei dieser Sache. Das muss auch niemand, denn die Telefonnummer bleibt für alle Anderen unsichtbar. Sie dient nur der Verifizierung gegen Mehrfachaccounts. Nach langanhaltenden zahllosen Neuanmeldungen eines Users hier haben wir uns zu dieser Maßnahme entschlossen. Die Nummer wird für sonst nichts anderes verwende...

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:34

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Terrorabwehrmaßnahmen gefährden einheimische Traditionen

In der PZ wird darüber berichtet, dass durch die verschärften Sicherheitsbestimmungen viele Karnevalsvereine in große finanzielle Probleme kommen, weil sie vom Staat gezwungen sind, die zusätzlichen Kosten selbst zu tragen. Nun wollen sie einen Runden Tisch anberaumen, an dem gefordert werden soll, dass Terrorabwehr klar als Staatsaufgabe betrachtet wird, für die man kleine Veranstalter von Brauchtumspflege nicht zur Kasse bitten darf. Hier der ganze Bericht Ich finde, die haben völlig recht. Au...

Dienstag, 6. Februar 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Tondokument der Attacke gegen mich

Nachdem ich weiter oben ja schon darüber berichtet hatte, auf dem Wartberg von einer Horde von Linksfaschisten grundlos angegriffen worden zu sein, bringe ich jetzt hier mal den entscheidenden Ausschnitt der Audioaufnahme, die mein Waverekorder nebenher gemacht hatte, da ich diesen auf Aufnahme gestellt hatte, um die Soundatmosphäre der Demo unauffällig einfangen zu können. Ungewollt ist dann eben auch dieses Tondukument dabei entstanden, in dem man es gut hören kann, wie hirnlos und sinnlos agg...

Dienstag, 6. Februar 2018, 20:24

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Kannibalismus?

Eben bekam ich diese Hähnchentüte in die Finger. Man sieht es ja gar nicht so selten, dass, wie hier, gerade jene als Werbefiguren für Fleischwaren herhalten, aus denen genau diese hergestellt werden. So habe ich schon oft lächelnde Schweine gesehen, die Wurst anbieten oder eben in diesem Fall ein Hähnchen, dass ein gegrilltes Hähnchen feilbietet. index.php?page=Attachment&attachmentID=9848 Auch ein Rind, das mit freundlichem Gesicht Rinderfleisch verkaufen will, ist mir schon untergekommen. Ja,...

Dienstag, 6. Februar 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Rätselbild: Was ist das?

Zitat von »Happy Pingu« Länger als eine Minute habe ich nicht gebraucht, um dieses Rätsel zu entlarven. Stimmt natürlich, gültige Gleichungen können dies nicht sein – aber wenn man unter „Mathematik“ vielleicht auch „Rechenkunst“ oder „Rätselkunst“ verstehen kann, dann habe ich hier mal eine weitere „Gleichung“ im selben Stil hinzugefügt, bei welcher die Lösung vielleicht leichter erkennbar wäre, oder? 20 + 5 = 1525100 Okay, wenn das klar ist, was müsste man dann umgekehrt auf die linke Seite b...

Sonntag, 28. Januar 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Rundfunkbeitrag - muss das sein?

Über die Werbung in den "Öffentlich-Rechtlichen" ärgere ich mich ebenfalls, weil ich mich wirklich frage, wozu ich über fünfzig Euro im Vierteljahr abdrücken soll, wenn ich dann trotzdem noch mit zeitstehlender Werbung belästigt werden muss. Nebenbei sind diese fünfzig Euro ja nicht gerade wenig Geld, besonders für Menschen, die ohnehin schon prekäre Einkommensverhältnisse haben. Und wenn man das TV- und Radioangebot nicht oder fast nicht nutzt, ist das Bisschen, was man tatsächlich nutzt, unver...

Freitag, 26. Januar 2018, 21:44

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Kurze Selbstvorstellung meiner Person

DAS waren noch Zeiten... Besuch vom Sensemann *seufz" Gunnar

Samstag, 20. Januar 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Kurze Selbstvorstellung meiner Person

Guten Tag, Rudi, Ich hoffe, dass Du (Sie?) gerne hier mitschreiben wirst. Und, dass Du wirklich ein neuer (und kein altbekannter) User bist. Wenn Du wirklich neu bist, wirst du für diese Einschätzung Verständnis haben, denn Trollprobleme sind ja in allen Foren nichts Unbekanntes. Also, lass es krachen und bleibe bei den Themen ohne persönliche Angriffe, wie es auch in den Regeln steht. Und wenn Du Andere kennst, die auch gerne und sachlich diskutieren möchten, darfst Du sie gerne hierher einlade...

Freitag, 19. Januar 2018, 16:31

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Antifa-Mitglieder in Pforzheim/Enzkreis?

Zitat von »Stiller Mitleser« Was sind deine Hintergedanken bei deiner Frage? Was sind DEINE Gedanken dazu?

Donnerstag, 18. Januar 2018, 12:49

Forenbeitrag von: »Singender Taxifahrer«

Antifa-Mitglieder in Pforzheim/Enzkreis?

Mit den Anti-Faschisten habe ich in Pforzheim leider schon eine heftige Erfahrung machen müssen, als mich einige von denen völlig grundlos bedrängten und angriffen. Und das mit ungefähr 15 Personen in völliger Dunkelheit - soviel zu deren "Mut"... Mein einziges "Verbrechen" damals: Ich war am Wartberg zu Fuß unterwegs, um ganz neutral zu beobachten, was dort im Zusammenhang mit dem 23. Februar tatsächlich vorgeht und habe mich an keiner der beiden Kundgebungen beteiligt. Diese fanatisierten jung...