Sie sind nicht angemeldet.

Nutzungsbestimmungen

Ab sofort werden Neuanmeldungen erst nach Prüfung durch die Moderation freigeschaltet. Es werden eine glaubwürdige, ausführliche Selbstvorstellung (keine nichtssagende Einzeiler) und eine funktionierende E-Mail-Adresse erwartet. Ob eine Anmeldung freigeschaltet wird, liegt im Ermessen der Moderation.
Wer sich hier anmeldet, muss sofort einen ersten Beitrag verfassen, ansonsten wird der Account denmächst wieder gelöscht.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pforzheim redet Tacheles. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  1. Allgemein

    1. Grundregeln

      Es soll die übliche Nettiquette gelten.
      Ob man sich nun hier lieber siezt oder duzt, ist den Usern überlassen. Duzen sollte allerdings nicht dazu führen, die Achtung vor dem Gegenüber zu verlieren.

      Auch bei heißen Themen sollte man immer durchblicken lassen, dass man den Menschen, mit dem man sich befasst, achtet, auch wenn er eine völlig andere Ansicht äußert. Wenn möglich, sollte man daher auch ein Thema von dessen Protagonisten getrennt betrachten. Ideologien sind fest, Menschen dagegen können ihre Meinungen immer auch ändern.

      Deshalb sollten Pauschalverurteilungen von Personen unterbleiben. Solche Pauschalverurteilungen können ohne Begründung gelöscht werden. Dagegen ist eine urteilende Charakterisierung irgendwelcher Ideologien - mit nachvollziehbaren Begründungen - erlaubt.

      Beleidigende, nicht nachvollziehbar diskreditierende, diffamierende, provozierende und verleumdende Aussagen und Wortwahlen sind ebenso zu unterlassen wie ständige Ironie, beißender Zynismus oder Häme gegen Mitdiskutierer und namentlich genannte Personen. Je nach Situation wird über eine mögliche Löschung oder Editierung eines Beitrags aber speziell entschieden, da sogar Zynismus manchmal auch seine Berechtigung haben kann.

      Ich möchte grundsätzlich so wenig wie möglich in laufende Diskussionen eingreifen, um diese in ihrer Entfaltung nicht zu stören. Hier soll jeder zu Wort kommen können, so lange er/sie dabei die Grundregeln der menschlichen Fairness beachtet.

      Sperrungen werden nur in schwereren Fällen erwogen und auch dann zunächst nur temporär verhängt werden. Lediglich bei besonders schweren und wiederholten Verstößen sind längere oder unbefristete Sperren angedacht. Gleiches gilt natürlich für Accounts, die offensichtlich nur zum Zwecke von Spam eingerichtet werden. Diese werden kommentarlos deaktiviert.

      Vor einer Sperrung wird ein User zunächst zurückgestuft, bekommt also einige Zugriffsrechte entzogen, so etwa das Hochladen von Dateien, den Zugriff auf die Box "Auf die Schnelle" und einige andere Funktionen, die einem "erweiterten" Mitglied zur Verfügung stehen.

      Grundsätzlich ist es mir ein Anliegen, dass die Diskutanten hier keine Angst vor dauerhaftem Rausschmiss haben müssen, wenn sie sich einigermaßen diskussionsfreundlich verhalten. Gelegentliche Ausrutscher können im Eifer eines Gefechts leicht mal passieren und dürfen auch möglich sein.

      Auf Anfrage werden solche Ausrutscher gegebenenfalls auch gelöscht. Dies gilt besonders bei Beleidigungen und persönlichen Angriffen.

      Werbung für irgendwelche politischen oder religiösen Organisationen sind nicht erlaubt. Ihre Erwähnung im Zusammenhang mit Terminbekanntgaben allerdings schon.
      Ansichten, die in solchen Organisationen vertreten werden, dürfen allerdings durchaus geäußert werden. Sie sollten aber mit Argumenten untermauert werden und dürfen wie alle anderen Äußerungen nicht gegen geltendes Strafrecht verstoßen.

      Allgemein erwarte ich, dass aufgestellte Behauptungen, Aussagen, Meinungen immer mit Sachargumenten begründet werden. Das können Zitate aus Studien sein, Hinweise auf bekannte (Natur-)Gesetze, bekanntes Wissen, logische Schlüsse und so weiter. Beiträge, die (fast) nur aus einem Zitat, einem Link oder einem Video bestehen, sind nicht erwünscht. Nach Möglichkeit, außer beim Themenstart sollte der Eigenanteil des Textes größer sein als zitierte Teile.
      Auch bei Themenstarts sollte noch ein deutlicher Anteil an eigenem Text vorhanden sein. Ausnahme: Unterforum "Veranstaltungshinweise".
    2. Pseudonyme

      Pseudonyme sind prinzipiell frei wählbar. Allerdings werde ich Benutzer, die allzu anstößige Namen verwenden wollen, darum bitten, diese gegebenenfalls abzuändern. So sollten solche Namen nicht diskreditierend, obszön oder beleidigend sein.
      Wilde Buchstaben- und Zahlenkombinationen sind möglichst zu vermeiden
    3. Anmeldung und Account

      Nach der Registrierung wird dem User eine Aktivierungsmail an die hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt. Achten Sie bitte darauf, dass je nach Einstellung des E-Mail-Klienten diese Aktivierungsmail auch im Spamordner landen könnte. Diesen sollten Sie daher nach der Registrierung ebenfalls überprüfen, falls Sie die Aktivierungsmail nicht nach wenigen Minuten bekommen haben sollten.

      Jeder User darf nur ein Nutzerkonto verwenden. Doppelanmeldungen können mit sofortiger Sperre geahndet werden. Für begründete Ausnahmen bitte mich kontaktieren!

      Es können Erkennungsbilder ("Avatare") hochgeladen werden. Eine Signatur sollte kurz und knapp sein und nicht mehr Platz beanspruchen als der eigentliche Text des Beitrags (Ausnahmen bestätigen die Regeln, etwa wenn ein Beitrag mal sehr kurz ausfällt. ;-))

      Wer sich hier anmeldet, will auch mitdiskutieren. User, die dauerhaft weder ihr Profil mit Leben füllen noch je irgendwelche Beiträge verfassen, können nach einer gewissen Zeit wieder gelöscht werden. Dieses Forum soll kein Friedhof für Karteileichen werden. Also nach der Anmeldung hier möglichst bald wenigstens einen Beitrag in einem Thema schreiben! ;-)

      Wer sich hier anmeldet, gibt damit sein Einverständnis zu den Nutzungsbestimmungen und erklärt, dass er sie gelesen und verstanden hat und sie auch befolgen möchte.
      Neu registrierte Besucher haben zunächst einen eingeschränkten Funktionsumfang. Es können keine Dateien hochgeladen werden und die Box "Auf die Schnelle" ist für sie zunächst nicht sichtbar. Auch beim Schreiben gibt es zeitliche Beschränkungen. Der User muss eine bestimmte Zeit warten, bevor er wieder einen Beitrag einstellen kann. Damit soll erreicht werden, dass neue User sich genauer überlegen, was sie schreiben um die Qualität der Diskussionen zu erhöhen.

      Wer alle Funktionen nutzen können möchte, kann bei der Forenleitung um Freischaltung bitten. Diese wird dann prüfen, ob einer solchen stattgegeben werden kann. Das wird in der Regel erst dann passieren, wenn ein solcher User schon eine Weile mitgeschrieben hat und dabei mit seinem Verhalten bewiesen hat, dass er sachlich und freundlich diskutieren kann.

      Damit wird möglicher Trollerei ein wirksamer Riegel vorgeschoben, da diese Stufen nicht umgangen werden können.
      User, die sich wiederholt klimaschädlich im Forum verhalten, können jederzeit wieder in den Basiszustand zurückversetzt werden.
  2. Forum

    1. Anrede

      Ich würde mich freuen, wenn sich die User hier mit Achtung und (ehrlicher) Höflichkeit begegnen. So gehört zu einem freundlichen Beitrag auch mal ein freundlicher Anfangsgruß oder eine nette Schlussformel. Sowas beeinflusst das Klima einer Diskussion mehr als man glaubt. Das ist freilich nur eine eher unverbindliche Bitte. ;-)

      Achtung gegenüber dem Mitdiskutanten entsteht durch das Verhalten ihm gegenüber, nicht durch die Form der Anrede (Du/Sie).
    2. Präfixe und Betreffs

      Neue Themen sollte man mit aussagestarken Überschriften versehen, damit man schnell erkennen kann, um was es geht. Auch bei besonderen Antworten kann es sinnvoll sein, dem Beitrag eine eigene Überschrift zu spenden.

      Beim Start eines neuen Themas ist es hilfreich, einen passenden Präfix zu verwenden. Vorschläge zu weiteren Präfixen werden gerne beachtet. Der Präfix kann über dem Texteingabefeld ausgewählt werden.
    3. Zitate

      Zitate sollten auch deutlich (mit Quellenangabe) als solche erkennbar sein. Dafür gibt es im Editor eine Zitatfunktion per Klick (Sprechblase). Alternativ kann man das Zitat auch durch eine abweichende Schriftart, -größe oder Fettdruck hervorheben. Vor dem Abschicken nochmal die Vorschau (siehe nächster Abschnitt!) bemühen, damit man sieht, ob der Beitrag auch so aussieht, wie man es will!

      Die Quellenangabe ist bevorzugt auch zur Quelle zu verlinken, damit die Diskutanten die Möglichkeit haben, den gesamten Text dort nachzulesen. Das gilt auch für eingebundene Fremdbilder.
    4. Vorschau

      Bitte immer vor dem endgültigen Abschicken die Vorschau benutzen, um Darstellungs- oder Rechtschreibfehler noch verbessern zu können. So könnten Zitate durch fehlende oder überflüssige Tags falsch dargestellt werden. Wenn man das selbst korrigiert kann man mir viel Arbeit ersparen. :-)
    5. Galerie

      Jedem erweitertem Mitglied wird kostenlos eine Bildergalerie zur Verfügung gestellt.

      Hochgeladene Bilder dürfen keine beleidigenden, rassistischen, gewaltverherrlichenden oder pornographischen Darstellungen enthalten und nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

    6. Neues Thema

      Wenn ein neues Thema eingestellt wird, bitte unbedingt darauf achten, dass das richtige Unterforum dafür verwendet wird! Den Nutzern soll es möglichst leicht gemacht werden, bestimmte Themen zu finden.

      Beim Themenstart kann man auch sogenannte "Tags" verwenden, mit denen im Forum die Suchfunktion unterstützt wird. Gleichzeitig verbessern diese Tags die Suchmaschinen im Internet dabei, Themen leichter zu finden.

      Deshalb sollten diese Tags, also die Stichworte immer möglichst passend gewählt werden. Werden bei der Eingabe Vorschläge generiert, kann man diese verwenden. Mehrere Tags müssen mit Kommata getrennt werden, sonst werden sie wie ein einziger Suchbegriff behandelt. Also nicht "Pforzheim Verkehr Chaos", sondern "Pforzheim, Verkehr, Chaos"

      Suchbegriffe, die häufig verwendet werden, erscheinen unten auf den Forenseiten und können angeklickt werden. Dann werden alle Beiträge aufgelistet, die diese Suchbegriffe enthalten.
  3. Chat

    Auf der Startseite können in der Box "Auf die Schnelle" kurze Meldungen veröffentlicht werden.

    Zum Chatten, also für längere Unterhaltungen sollte der [url='http://www.redet-tacheles.de/index.php?page=Chat']Chat[/url] (Sprechblase unter dem Titelbild) verwendet werden. Dort sind auch Flüstern und private Chats möglich. Inhalte von privaten Chats oder geflüsterte Inhalte können auch von der Administration nicht eingesehen werden, sind also absolut vertraulich.
  4. Piwik

    1. Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe.

      Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

      Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert.

      Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

      Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.



  5. Datenschutz

    Die hier erhobenen Anmeldedaten werden ausschließlich zur Forensicherheit und foreninternen Kommunikation verwendet und keinen Dritten zur Verfügung gestellt. Insbesondere werden E-Mail-Adressen nicht an Werbeagenturen oder andere Organisationen vermittelt.

    Es findet (außer im Falle einer schwerwiegenden Straftat) keine Rückverfolgung zur schreibenden Person statt.

    Private Daten und Äußerungen, die ein User nichtöffentlich, zum Beispiel über PN oder E-Mail bekommt, dürfen nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des Betroffenen veröffentlicht werden. Verstöße können mit Sperren geahndet werden
  6. Urheberrecht

    Die Beachtung des Urheberrechts von Texten, Bildern und Videos in Forenbeiträgen obligt den Nutzern dieses Forums. Daher distanziere ich mich ausdrücklich von dort verlinkten Inhalten.
    Vollzitate geschützter Werke werden gegegenenfalls gelöscht. Teilzitate müssen gekennzeichnet werden und mit einem Link zum Original versehen werden (zum Beispiel als anklickbarer Text oder ein solches Bild) oder mit einer Quellenangabe unten drunter.
    Die Rechte an hier hochgeladenen Medien verbleiben selbstverständlich beim jeweiligen Nutzer. Mit dem Hochladen erteilt er lediglich eine widerrufliche Genehmigung für den Forenbetreiber und die Nutzer dieses Forums, diese Medien hier öffentlich zugänglich zu machen. Die Urheberrechte werden hiervon nicht berührt.
  7. Verstöße

    Verstöße können mir per PN gemeldet werden. Da ich als privater Anbieter dieses Dienstes aber nicht immer anwesend sein kann, kann die Bearbeitung auch mal etwas dauern.
    Auch deshalb distanziert sich der Forenbetreiber ausdrücklich von allen hier geposteten Inhalten.
    Sie stellen nicht meine Meinung dar, sondern die der Nutzer dieses Forums.

    Über die Ahndung von Verstößen entscheidet der Moderator. User dürfen sich gerne an
    admin@redet-tacheles.de
    wenden, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen oder Verstöße gegen die Nutzungsbestimmungen melden möchten.

    Änderungen und Anpassungen der Nutzungsbestimmungen sind jederzeit möglich.

    Dieses Forum ist ein freies Angebot und kann ohne Nennung von Gründen jederzeit beendet werden. Aus der Nutzung dieses Forums ergeben sich über die Einhaltung der Forenregeln hinaus keine Verpflichtungen für die Nutzer dem Forenbetreiber gegenüber. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Löschung seines Kontos, aber auf Anonymisierung, falls das Konto vorher mit Klarnamen betrieben wurde und auf Deaktivierung.

    Über etwaige Sanktionen bei schweren oder wiederholten Verstößen gegen die Forenregeln kann der Moderator angeschrieben werden. Im Forum sollen Sperren und Verwarnungen nicht diskutiert werden.